In Staffel 4 muss "Fear the Walking Dead" sich neu (er)finden

Für Lennie James waren die ersten Tage bei "Fear the Walking Dead" nicht einfach.
Für Lennie James waren die ersten Tage bei "Fear the Walking Dead" nicht einfach. (©AMC 2018)
Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Wenn "Fear the Walking Dead" mit Staffel 4 ins TV zurückkehrt, wird sich für die Überlebenden der Zombieapokalypse so einiges ändern. Nicht nur, dass die Handlung verlagert wird, es kommen auch zahlreiche neue Figuren ins Spiel. Und das erste Crossover mit der Mutterserie "The Walking Dead" steht an. Keine leichte Situation, wie Lennie James jetzt verriet.

Achtung, Spoiler!
Die folgende News enthält Spoiler zu Staffel 4 von "Fear the Walking Dead" und Staffel 8 von "The Walking Dead". Du liest also auf eigene Gefahr weiter.

Stressiger Start für Staffel 4 von "Fear the Walking Dead"

Vor allem für Lennie James dürften die letzten Wochen ziemlich stressig gewesen sein. Nur eine Woche nachdem er die Dreharbeiten für Staffel 8 von "The Walking Dead" abgeschlossen hatte, ging es für den Morgan-Darsteller am Set von "Fear the Walking Dead" weiter. Inzwischen laufen die Dreharbeiten zu Staffel 4 seit rund zwei Monaten, doch von Alltag kann noch lange keine Rede sein.

"Im Moment müssen viele Leute erst mal ihren Takt finden", verriet James im Gespräch mit Digital Spy. "Wir haben die ganze Serie an einen neuen Ort verfrachtet. Es gibt neue Showrunner. Eine größtenteils neue Crew. Viele neue Figuren kommen dazu und viele andere Charaktere mussten gehen. Deshalb machen wir gerade noch eine große Anpassungsphase durch. Aber es wird. Und es macht eine Menge Spaß. Wir haben viele gute Leute, die versuchen, einen wirklich guten Job zu machen."

Crossover als einmalige Gelegenheit

Überhaupt überwiegt bei dem Star trotz allem Stress der Stolz und die Freude über die Gelegenheit, der allererste Crossover-Charakter in der Welt von "(Fear) The Walking Dead" zu sein. "Ich bin in einer absolut einmaligen Situation und ich genieße es. Ich freue mich sehr darauf, in diesem speziellen Sandkasten zu spielen", so der Schauspieler.

Sendehinweis
Wie das genau aussehen wird, erfahren Fans ab dem 16. April. Dann startet Staffel 4 von "Fear the Walking Dead" auf Amazon Prime. Zuvor kehrt "The Walking Dead" ab dem 26. Februar mit neuen Folgen von Staffel 8 ins TV zurück. Die gibt es dann wie gewohnt jeden Montag um 21:00 Uhr auf Fox zu sehen. Danach stehen die Episoden via Sky Ticket zum Abruf bereit.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben