menu

Ist das der neue "3 Engel für Charlie"-Trailer oder ein Musikclip?

Die Antwort lautet: ein neuer Trailer – zumindest laut der offiziellen Beschreibung. Sony Pictures hat den Clip zum kommenden "3 Engel für Charlie"-Reboot veröffentlicht. Unglücklicherweise fragen sich zahlreiche Fans, was hier eigentlich beworben werden soll: der Film oder doch eher der Titelsong? Verübeln kann man es ihnen nicht.

Der neue Trailer zu "3 Engel für Charlie" ist verwirrend: So sehen wir zwar jede Menge neue Szenen mit den "Engeln" gespielt von Kristen Stewart ("Twilight"), Naomi Scott ("Power Rangers") und Newcomerin Ella Balinska. Andererseits tauchen im Clip aber auch Szenen aus dem Musikvideo zur Lead-Single "Don't Call Me Angel" auf. Spielen die Sängerinnen Ariana Grande, Miley Cyrus und Lana Del Rey etwa auch im Film eine Rolle? Wirklich ersichtlich wird das im neuen Trailer nicht.

Neuer Trailer setzt auf Gags

Die Regie des Reboots verantwortet Elizabeth Banks ("Pitch Perfect"), die zudem als Bosley zu sehen ist. Des Weiteren zählen Patrick Stewart, Djimon Hounsou, Noah Centineo, Sam Claflin und Jonathan Tucker zum Cast.

Trotz all dieser großen Namen in den Nebenrollen verlässt sich der neue Clip allerdings ganz auf die drei Hauptdarstellerinnen und ihre Chemie untereinander. Ob das im Trailer allseits präsente Comedy-Geplänkel in Verbindung mit der klassischen "3 Engel für Charlie"-Action auch im finalen Film zünden kann, bleibt abzuwarten.

Kinostart
Das Reboot "3 Engel für Charlie" startet am 2. Januar 2020 in den deutschen Kinos.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema 3 Engel für Charlie

close
Bitte Suchbegriff eingeben