menu

Ist Dir dieses coole Easter Egg in "Cloverfield 3" aufgefallen?

Jetzt mal genau hingeschaut! In "Cloverfield 3" warten noch zwei weitere Easter Eggs.
Jetzt mal genau hingeschaut! In "Cloverfield 3" warten noch zwei weitere Easter Eggs.

Zugegeben: "Cloverfield 3" kommt bei vielen Kritikern derzeit alles andere als gut weg. Das hält einige Fans allerdings nicht davon ab, den Film Sequenz für Sequenz auseinanderzunehmen. Dabei kam ein ziemlich cooles Easter Egg zum Vorschein – und es ist nicht das Einzige.

So verworren die Handlung von "The Cloverfield Paradox" zahlreichen Kritikern zufolge auch sein mag, man kann den Machern rund um J.J. Abrams offenbar nicht unterstellen, dass sie nicht versucht hätten, eine Verbindung zum ersten Film des Franchise herzustellen. Einem ganz speziellen Easter Egg kam ein besonders ausgebuffter Reddit-Nutzer auf die Schliche, als er "Cloverfield" und das aktuelle Sequel parallel laufen ließ.

Die Shepard ist Schuld an dem ganzen "Cloverfield"-Ärger!

Dabei stellte er fest, dass der Moment, in dem die Crew der Shepard in "Cloverfield 3" versehentlich einen Riss in Raum und Zeit verursacht, genau der Augenblick ist, in dem das Monster in "Cloverfield" beginnt, Manhattan zu zerstören. Beides startet exakt bei 18 Minuten und 20 Sekunden der Filmhandlung, wie ein Video des Reddit-Nutzers beweist.

Damit beendet "The Cloverfield Paradox" gleichzeitig die Spekulationen rund um den zeitlichen Zusammenhang zwischen den verschiedenen Filmen des Franchise. Wie die Figur Mark Stambler im Film schon vor dem Zwischenfall erklärt, könnte der Teilchenbeschleuniger der Shepard nämlich leicht das Raum-Zeit-Gefüge beschädigen. Was dazu führt, dass verschiedene Monster zu verschiedenen Orten in verschiedenen Zeiten reisen können.

J.J. Abrams teasert weitere Easter Eggs an

Eine ziemlich coole Entdeckung, die allerdings nicht auf dem Mist von Produzent J.J. Abrams gewachsen ist. Im Gespräch mit Digital Spy räumte der Filmemacher ein, dass es sich dabei vielmehr um eine geheime Idee von Regisseur Julius Onah gehandelt haben könnte.

Abrams selbst hat sich für die Fans aber natürlich auch etwas einfallen lassen. "Mir fallen spontan noch zwei weitere Easter Eggs in 'The Cloverfield Paradox' ein, die bisher noch nicht gefunden wurden. Die sind ziemlich cool und haben tatsächlich seltsamerweise etwas mit dem zu tun, was wir mit Netflix machen." Na dann fröhliches Suchen!

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Primetime

close
Bitte Suchbegriff eingeben