News

Jamiroquai teasern neues Album "Automaton"

Zurück aus der Pause: Die Acid-Jazz-Funker Jamiroquai bringen ein neues Album raus! Ein neuer Videoclip kündigt "Automaton" an, verspricht retrofuturistischen Electro-Sound und neue lustige Hüte.

Fast sieben Jahre mussten Jamiroquai-Fans auf ein neues Studioalbum der Briten warten, nun steht der Nachfolger zu "Rock Dust Light Star" offenbar endlich in den Startlöchern. Mit genauen Infos hält sich das Teaser-Video zu "Automaton" zwar noch zurück. Dafür sehen wir Frontmann Jay Kay in gewohnt extravaganten Kopfbedeckungen und hören ein wenig neue Musik.

Retro-Beats im Bauch – LEDs auf dem Kopf

Zu pulsierenden Electro-Klängen, die deutlich an die Synthesizer-Musik der 1980er-Jahre erinnern, wandert der Sänger durch U-Bahn-Tunnel, ein Spiegelkabinett sowie Wald- und Steppenlandschaften. Auf dem Kopf trägt er dabei ein bunt leuchtendes Teil, das an eine mit LEDs aufgerüstete Version seines berühmten Federschmucks erinnert. Der Videoschnipsel ist nur 20 Sekunden lang, doch mehr Material dürfte in Kürze folgen: Der Videotitel "#Automaton Transmission 001" lässt jedenfalls auf einige Fortsetzungen hoffen.

Erscheint "Automaton" schon im März?

Die Gerüchteküche zum achten Jamiroquai-Album brodelt bereits seit Längerem: Schon Ende 2016 tauchte im Prince-Fanforum Prince.org eine Liste mit 13 Songtiteln auf, die auf "Automaton" erscheinen sollen. Außerdem wird hier als Releasedatum der Platte der 31. März 2017 genannt. Eine offizielle Bestätigung dieser Daten steht bisher noch aus.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben