News

"Jean-Claude Van Johnson": Trailer zu neuer Action-Komödie ist da

Jean-Claude Van Damme ist Dir nur aus knallharten Actionfilmen ein Begriff? Mit "Jean-Claude Van Johnson", der neuen Action-Comedy-Serie des Stars, könnte sich das ändern. Der erste Trailer ist gerade gelandet und verspricht neben Action vor allem jede Menge schräge und selbstironische Gags des muskelbepackten Belgiers.

Dabei verspricht Jean-Claude Van Damme im Trailer bereits, dass niemand sterben werde, "außer all den Leuten, die ich töten werde". Ob das so funktioniert, scheint in Anbetracht der chaotischen Aktionen des Stars eher fraglich ...

"Jean-Claude Van Johnson": Im ersten Trailer geht es selbstironisch zu

"Mein Name ist Jean-Claude Van Damme. Ich war einmal super berühmt ...", so beginnt der Trailer zur neuen Serie des Actionstars. Der ist in "Jean-Claude Van Johnson" eigentlich bereits in Rente (hört, hört!), aber überhaupt nicht glücklich damit. Also bequatscht er seine alte Agentin, schmeißt sich in die (Trainigs-)Eisen und will noch mal als Undercover-Agent Jean-Claude Van Johnson durchstarten.

Dumm nur, dass ihn a) alle erkennen und b) das mit dem Training so gar nicht klappen will. Damit sich der Star-turned-Geheimagent trotzdem nicht direkt um Kopf und Kragen bringt, wird ihm von seiner Chefin Luis (Moises Arias) zur Seite gestellt. Der ist in etwa das Äquivalent zu James Bonds "Q" und versorgt JCVD mit allem, was ein Geheimagent eben so braucht.

Jean-Claude Van Damme spielt sich in neuer Amazon-Serie um Kopf und Kragen, oder?

Ob das ausreichen wird, damit Jean-Claude Van Damme und seine Mitstreiter die erste Staffel von "Jean-Claude Van Johnson" überleben? Das können sich Fans der Action-Ikone schon in wenigen Wochen auf Amazon Prime ansehen. Und wer sich die Zeit bis dahin sinnvoll vertreiben möchte, findet hier möglicherweise den einen oder anderen Filmtipp dafür.

TV-Start
"Jean-Claude Van Johnson" startet ab dem 15. Dezember 2017 exklusiv auf Amazon Prime.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben