News

"Jessica Jones" ist die beliebteste Marvel-Serie

Jessica Jones (Krysten Ritter, Mitte) lässt ihre männlichen Kollegen in Sachen Beliebtheit hinter sich.
Jessica Jones (Krysten Ritter, Mitte) lässt ihre männlichen Kollegen in Sachen Beliebtheit hinter sich. (©Jessica Miglio / Netflix 2017)

Mit der Marvel-Serie "The Defenders" brachte der Comic-Gigant jüngst seine erfolgreichsten TV-Helden in einer Show zusammen und zahlreiche Zuschauer verhalfen dem neuen Team zum Streaming-Erfolg. Dabei ist es jedoch vor allem eine Heldin, die die meisten Fans und Comic-Neulinge anzieht.

Zwei Jahre lang wandelten die Marvel-Helden Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist auf Solo-Pfaden, bis sie in "The Defenders" kürzlich endlich Seite an Seite in den Kampf zogen – für viele Anhänger der ideale Zeitpunkt, um in die Show-Reihe einzusteigen. Da die Serie Daredevil bereits 2015 den Anfang machte, liegt die Vermutung nahe, dass die meisten Zuschauer nun zunächst die Abenteuer des blinden Teufels von Hell's Kitchen verfolgen. Die chronologische Reihenfolge scheint jedoch für die meisten Binge Watcher keinerlei Rolle zu spielen.

Jessica Jones als Marvel-Zugpferd

Stattdessen zeigt eine aktuell veröffentlichte Auflistung, dass die meisten Zuschauer mit der schlagkräftigen Detektivin Jessica Jones in das TV-Universum von Marvel einsteigen. Laut Angaben von Streaming-Anbieter Netflix ist die Serie rund um die launische Ermittlerin die mit Abstand beliebteste. Haben die Zuschauer mit "Jessica Jones" allerdings erst einmal Blut geleckt, schauen sie oft anschließend "Daredevil", dann "Luke Cage" und zu guter Letzt "Iron Fist". Netflix-Vize Todd Yellin erklärte sich die umgestellte Chronologie laut USA Today folgendermaßen: "Sie schauen sie in der Reihenfolge, in der sie an ihnen interessiert sind und in der sie von [den Serien] gehört haben."

Wer "Breaking Bad" mag, mag auch "Daredevil"

Interessant ist ebenfalls, welche Serien außerhalb der Marvel-Riege zum Einstieg in die Comic-Welt verleiten. So stellte Netflix fest, dass Zuschauer, die Shows wie "Breaking Bad", "House of Cards" oder "Dexter" sehen, oft auch an "Daredevil" Gefallen finden. Unterdessen schauen Anhänger von "Friends" oder "Orange Is the New Black" meist "Jessica Jones", während Fans von "Stranger Things" oder "The Walking Dead" zu "Luke Cage" übergehen. Wer hingegen "Tote Mädchen lügen nicht" oder "The 100" bevorzugt, ist laut Statistik ein potenzieller Fan von "Iron Fist".

Neueste Artikel zum Thema 'The Defenders'

close
Bitte Suchbegriff eingeben