Jetzt doch? Captain America spielt auch nach "Avengers 4" eine Rolle

Captain Americas Zukunft bietet Anlass für viele Spekulationen.
Captain Americas Zukunft bietet Anlass für viele Spekulationen. (©Marvel Studios 2018)
Meliha Dikmen Gruselt sich auch bei FSK-12-Filmen.

Seit Thanos in "Avengers: Infinity War" so unheilvoll mit dem Finger schnipste, müssen Marvel-Fans um Helden wie "Captain America" bangen. Doch es könnte sein, dass uns der Comicheld länger erhalten bleibt, als bislang gedacht.

Wurde schon länger darüber spekuliert, dass Chris Evans den Schild nach dem nächsten Teamabenteur an den Nagel hängt, macht "Avengers 4"-Co-Regisseur Joe Russo nun Hoffnung, dass der patriotische Rächer doch noch nicht seinen Abschied nimmt.

Captain America spielt noch eine Rolle

"Ich denke, es war emotionaler für ihn [Chris Evans] als uns, einfach weil er noch nicht damit fertig ist", beleuchtete Russo im Interview mit der Associated Press Caps Zukunft. "Und ich werde nicht erklären, was das heißt, aber die Zuschauer werden bald verstehen, was ich meine", fügte der Regisseur kryptisch hinzu.

Wiederholt gab es Hinweise von Evans selbst, dass er nach "Avengers 4" nicht mehr Part des Franchise sein wird. Zuletzt sorgte ein emotionaler Tweet des Darstellers für Aufregung, in dem er von der ikonischen Rolle Abschied nahm. Für viele Fans ein eindeutiger Hinweis auf den Tod von Captain America in "Avengers 4". Doch Russos Aussage relativiert das Ganze wieder.

"Avengers 4" soll die Zuschauer überraschen

Auch wenn der Regisseur sich hier weiterhin in Schweigen hüllte, verriet er im Interview doch, was ihm und seinem Co-Regisseur und Bruder Anthony Russo bei "Avengers 4" wichtig ist. "Für uns geht es darum, wie wir die Zuschauer überraschen und eine anspruchsvolle Geschichte erzählen können, die unserer Meinung nach das Leben spiegelt", so Russo.

Derzeit sind die Macher halb mit der Bearbeitung des Filmmaterials durch, das derzeit etwa drei Stunden umfasse. "Es ist ein sehr komplizierter Film mit vielen Charakteren darin. (...) Es gibt darin viel zu erzählen."

Kinostart
Zu sehen bekommen wir das Ergebnis ab dem 25. April 2019, wenn "Avengers 4" die Kinos in Beschlag nimmt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben