News

Jetzt ist es offiziell: Der Joker-Solofilm mit Jared Leto kommt

Letos Joker ist bald in einem Solofilm zu fiesen Scherzen aufgelegt.
Letos Joker ist bald in einem Solofilm zu fiesen Scherzen aufgelegt. (©picture alliance / AP Photo 2018)

In "Suicide Squad" kam der Joker, verkörpert von Jared Leto, eindeutig zu kurz – vor allem im Hinblick auf das exzessive Marketing, das mit dem Clownprinzen des Verbrechens betrieben wurde. Nun will es Warner Bros. offenbar wiedergutmachen: Ein Joker-Standalone-Film mit Leto ist offiziell in Arbeit.

Jared Leto soll beim Joker-Solofilm sogar gleich doppelt mitspielen dürfen: Laut Variety wird Leto nicht nur als Hauptdarsteller mitwirken, sondern den DC-Ableger zugleich auch als Executive Producer begleiten. Damit bekommt der Musiker und Schauspieler seinen Willen. Hatte Leto doch nach "Suicide Squad" den Wunsch zum Ausdruck gebracht, seinem Charakter in einem weiteren Blockbuster mehr Screentime zu gewähren, da zu viele seiner gedrehten Szenen dem Schnitt zum Opfer gefallen sind.

Joker-Film als Startschuss für Franchise im Franchise?

Dem Bericht zufolge könnte die Comicverfilmung sogar den Weg für weitere "Suicide Squad"-Spin-offs ebnen und damit ein neues düsteres Antihelden-Franchise innerhalb des DC Extended Universe (DCEU) begründen. Dazu sollen dann auch das Sequel "Suicide Squad 2" sowie der Harley-Quinn-Film "Birds of Prey" zählen, die Warner bereits zuvor angekündigt hatte. Auch ein Joker-und-Harley-Film angelehnt an die "Mad Love"-Comicreihe ist weiterhin im Gespräch.

Kein Witz: Bald gibt es zwei Joker

Abseits dieser geplanten DCEU-Projekte tüftelt Warner fleißig weiter an einem Joker-Origin-Film, der sich unabhängig vom bereits bestehenden Universum abspielen soll. Inszeniert werden soll der Werdegang des Batman-Erzfeindes von "Hangover"-Regisseur Todd Phillips. Und auch der Joker-Darsteller steht schon fest: "Walk the Line"-Star Joaquin Phoenix soll den DC-Fans ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Wann wir all diese DC-Filme zu sehen bekommen, ist derzeit noch unklar. "Suicide Squad 2" soll allerdings voraussichtlich 2019 in Produktion gehen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben