menu

"John Wick 4" offiziell bestätigt: Der Hitman kehrt 2021 zurück

"Psssst, hast du schon gehört? 'John Wick: Kapitel 4' kommt!"
"Psssst, hast du schon gehört? 'John Wick: Kapitel 4' kommt!"

Regisseur Chad Stahelski hatte es bei einer Fragerunde auf Reddit bereits angedeutet, nun steht es offiziell fest: "John Wick: Kapitel 4" kommt! Sogar einen offiziellen Starttermin gibt es bereits. Die Art und Weise, wie die frohe Botschaft verkündet wurde, ist allerdings ungewöhnlich.

Filmstudio Lionsgate hat den Fans nämlich eine SMS geschickt, in der "John Wick: Kapitel 4" angekündigt wird. Wie Polygon berichtet, nutzt das Studio denselben, einem Newsletter ähnlichen Service, über den es schon den Trailer zu "John Wick: Kapitel 3" verbreitet hat.

In der neuen Nachricht heißt es: "Du hast gedient. Du wirst dienlich sein. 'John Wick: Kapitel 4' kommt – 21. Mai 2021." Damit steht der US-Starttermin für das kommende Sequel fest. Der Termin für den deutschen Kinostart von "Kapitel 4" wurde bislang nicht genannt, er dürfte aber zeitnah ausfallen.

John Wick schlägt die Avengers

Wirklich überraschend kommt die Sequel-Ankündigung nicht. Schließlich hatte Regisseur Chad Stahelski angesichts des Erfolgs von "Kapitel 3" bereits von "Kapitel 4" gesprochen.

Am Startwochenende spielte der Actioner mit dem Untertitel "Parabellum" allein in den US-Kinos rund 57 Millionen Dollar ein (via Box Office Mojo). Damit sicherte sich "Kapitel 3" den Wochenendsieg an den Kinokassen – und stieß gleichzeitig "Avengers: Endgame" vom Kinocharts-Thron. Den hatte der Marvel-Blockbuster zuvor drei Wochen am Stück besetzt.

Weltweit steht "John Wick: Kapitel 3" nach einem Wochenende bei über 93 Millionen US-Dollar. Zum Vergleich: Der erste Film der Reihe spielte 88,8 Millionen Dollar ein (via Box Office Mojo) – in seiner gesamten Laufzeit!

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema John Wick: Kapitel 4

close
Bitte Suchbegriff eingeben