menu

"John Wick"-Macher arbeitet an zwei Videospielverfilmungen

John Wick und Videospiele passen durchaus gut zusammen. Das hat schon "John Wick Hex" gezeigt.
John Wick und Videospiele passen durchaus gut zusammen. Das hat schon "John Wick Hex" gezeigt. Bild: © YouTube/Good Shepherd Entertainment 2019

Videospielverfilmungen haben nicht gerade den besten Ruf. Das hält Derek Kolstadt aber nicht davon ab, sich demnächst doch noch einmal daran zu versuchen: Der Schöpfer der "John Wick"-Filme werkelt gerade an gleich zwei Umsetzungen von beliebten Videogames. Und eine klingt durchgeknallter als die andere.

In einem längeren Interview mit Comicbook.com gibt Kolstadt einen Ausblick auf zwei Projekte, mit denen er sich derzeit beschäftigt. Demnach pitcht er gerade TV-Umsetzungen von zwei beliebten, aber grundverschiedenen Videospielen: vom durchgeknallten Spaß-Geballer "My Friend Pedro" und vom Disney-inspirierten (!) Horrorschocker "Bendy and the Ink Machine". Ob ein TV-Sender oder wohl eher ein Streamingdienst schon Interesse an einem der Projekte gezeigt hat, verrät Kolstadt aber nicht.

Schießen & Schreien

"My Friend Pedro" erschien letztes Jahr und lässt den Gamer in die Rolle eines stoischen Auftragskillers schlüpfen, der seine Gegner so elegant und stylish wie möglich niederballert. Ein spaßiges Action-Ballett, das sich zu keiner Zeit sonderlich ernst nimmt und meinem Kollegen David im Test ganz gut gefallen hat. Aufgrund seiner stilisierten Ästhetik weist das Spiel sogar eine gewisse formale Verwandtschaft zur "John Wick"-Saga auf.

"Bendy and the Ink Machine" ist dagegen ein Survival-Horrorspiel, in dem sich ein Zeichner mit den wahnsinnig gewordenen Zeichentrickfiguren eines alten Filmstudios rumschlagen muss. Wegen der Retro-Ästhetik der gemalten Schauergestalten erinnert der Look des Spiels überdeutlich an alte Walt-Disney-Filme wie "Steamboat Willie" von 1928.

Wie geht's weiter mit John Wick?

"John Wick 4" wurde wegen der Corona-Pandemie um ein sattes Jahr nach hinten verschoben, auf den 27. Mai 2022. Und zudem gibt's ja noch die Spin-off-Serie "The Contintental", in der vielleicht sogar John Wick persönlich auftauchen wird. Wann sie startet, steht momentan noch nicht fest.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema John Wick: Kapitel 4

close
Bitte Suchbegriff eingeben