News

Joker-Origin-Film ohne Jared Leto in der Mache

Wie wurde der Joker zum Clownprinzen des Verbrechens? Eine Frage, auf die Kinogänger schon bald eine Antwort bekommen sollen.
Wie wurde der Joker zum Clownprinzen des Verbrechens? Eine Frage, auf die Kinogänger schon bald eine Antwort bekommen sollen. (©Warner Bros. Picture 2017)

Diese Nachricht dürfte nicht nur dem Joker ein Lächeln ins Gesicht zaubern: Batmans Erzfeind bekommt sein eigenes Spin-off. Der geplante Blockbuster soll die Origin-Story des Clownprinzen von Gotham erzählen – allerdings ganz ohne den aktuellen Darsteller Jared Leto.

Noch befindet sich der Joker-Film in einer frühen Entwicklungsphase, doch bereits jetzt ist klar, dass jemand anders als Jared Leto in die Rolle des Superschurken schlüpfen wird, sobald der DC-Ableger in Produktion geht. Denn: Das Spin-off soll nicht nur die Origin-Story des Jokers zeigen – und damit vermutlich einen jüngeren Mr. J. Der Film soll auch unabhängig von allen bislang gezeigten Kinoversionen des Charakters bleiben.

Scorseses Joker?

Zurzeit arbeiten laut Deadline die Autoren Todd Phillips ("Hangover", "War Dogs") und Scott Silver ("8 Mile", "The Finest Hours") an dem Drehbuch für das Solodebüt des Bösewichts. Zudem soll Star-Regisseur Martin Scorsese ("Taxi Driver", "The Wolf of Wall Street") als Produzent beteiligt sein und dem Film bereits vor Drehbeginn seinen Stempel aufdrücken. So wird die Handlung voraussichtlich nicht dem typischen DC-Stil entsprechen, sondern mehr wie ein ausgeklügelter Kriminalfilm anmuten, der Gotham City in den frühen 1980er-Jahren zeigt. Wann die Fans diese neue Adaption des Jokers letztlich zu sehen bekommen, ist jedoch noch völlig unklar.

Derweil im DCEU ...

Unterdessen wird Jared Leto vorerst weiterhin als Joker im DCEU sein Unwesen treiben. Der Schauspieler ist bereits für das Antihelden-Sequel "Suicide Squad 2" bestätigt, das 2018 gedreht werden soll. Zudem wird sein wahnsinniges Alter Ego aller Voraussicht nach auch im Spin-off "Gotham City Sirens" zu sehen sein, in dem die Joker-Geliebte Harley Quinn (Margot Robbie) sich mit Poison Ivy und Catwoman zusammenschließt.

Neueste Artikel zum Thema 'DC'

close
Bitte Suchbegriff eingeben