News

"Jumanji 2": Neuer, genialer Titelsong begeistert Dwayne Johnson

In Sachen Titelsong beschreitet "Jumanji 2: Willkommen im Dschungel" ungewöhnliche Wege. Statt eines extra für das Sequel geschriebenen Tracks wurde der Guns N' Roses-Hit mit dem passenden Titel "Welcome to the Jungle" aus der Mottenkiste geholt. Zwei Darstellern des Dschungelabenteuers ging das offenbar gegen den Strich.

Wie sonst lässt es sich erklären, dass Popsternchen Nick Jonas und Comedian Jack Black kurzerhand einen neuen Titelsong mit dem eingehenden Titel "Jumanji Jumanji" aus dem Ärmel zauberten? Das enthusiastisch vorgestellte Ergebnis stößt jedoch nur bei einem Castmitglied auf Begeisterung.

Dwayne Johnson ist ein Fan des neuen Songs

Dabei floss offenbar die ganze Kreativität von Jonas und Black in Musik und Video – Windmaschine, neongefärbte Luftgitarren und große Posen inklusive. Stolz stellen die Künstler ihr Werk in dem zugehörigen Video ihren Castmitgliedern vor. Während Kevin Hart und Karen Gillan sich wenig begeistert zeigen, ist einer jedoch insgeheim entzückt von dem Video: unser Lieblings-Ex-Wrestler Dwayne "The Rock" Johnson.

Er regt nicht nur an, den Titel des Films passend zum Song auch in "Jumanji Jumanji" abzuändern, sondern gesteht nach dem Abgang von Hart und Gillan: "Ich mochte es! (...) Es hat etwas." Auch auf Twitter zeigte Johnson seinen Support und zwitscherte: "Als Jack Black und Nick Jonas mir sagten, dass sie einen Song und einen Videoclip zu 'Jumanji' gedreht haben, dachte ich: 'Das wird etwas auf Grammy-Level sein'."

"Jumanji 2" setzt das Dschungelabenteuer fort

Auch wenn es nicht danach aussieht, dass Titel oder Titellied von "Jumanji 2" aufgrund dieses neuen, eingängigen Songs geändert werden, könnte das witzige Spoof-Video einige unschlüssige Filmliebhaber doch noch ins Kino locken. In dem "Jumanji"-Sequel wird eine Gruppe von Teenagern in ein altes Videospiel gesogen. Dort schlüpfen sie in die Rolle ihrer Avatare, die von Johnson, Hart, Black und Gillan verkörpert werden, und kämpfen im Dschungel ums Überleben. Wer es in nächster Zeit nicht ins Kino schafft, kann sich die Wartezeit mit unserem Dwayne-Johnson-Tribut verkürzen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben