"Jurassic World 2": Dino-Zähne & Jeff Goldblum im neuen Teaser-Trailer

David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Ein neuer kurzer Teaser zu "Jurassic World 2" macht neugierig auf einen längeren Trailer, der nächste Woche erscheinen soll. Hauptdarsteller Chris Pratt kuschelt darin ungewollt mit einer sehr großen Echse, Rückkehrer Jeff Goldblum spricht wenig warme Willkommensworte.

"Diese Kreaturen waren vor uns hier und wenn wir nicht vorsichtig sind, sind sie auch nach uns hier. Willkommen in 'Jurassic World'", verkündet ein deutlich ergrauter Goldblum, der in "Jurassic World 2: Das gefallene Königreich" erstmals seit den 1990er-Jahren wieder bei dem Dino-Franchise mitmischt.

"Jurassic World 2" lässt die Riesendinos los

Die ganze Bissigkeit der prähistorischen Echsen, die in dem Sequel auf ihrer Isla Nubar vor einer Naturkatastrophe gerettet werden sollen, bekommt in dem Teaser-Trailer (mal wieder) Chris Pratts Figur Owen Grady zu spüren: In einer Action-Sequenz faltet er sich geradezu akrobatisch durch das Gebiss eines wütenden Dinos mit ziemlich vielen, ziemlich scharfen Zähnen. Die hat auch der gigantische Meeressaurier, der in einer weiteren Einstellung zu sehen ist und einer Gruppe Surfer bedenklich nahekommt.

Kompletter neuer Trailer kommt Mittwoch

Mehr Material zu "Jurassic World 2: Das gefallene Königreich" hat das Filmstudio Universal in dem Teaser für Mittwoch in Aussicht gestellt. Dann soll ein vollwertiger neuer Trailer erscheinen.

Kinostart
Der Kinostart für das Urzeit-Spektakel ist der 7. Juni 2018. Schon jetzt steht außerdem fest, dass "Jurassic World 3" unter Regie von Colin Trevorrow gedreht wird und 2021 in die Kinos kommt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben