News

"Jurassic World 2"-Spot mit Hommage an "Jurassic Park"

Schon am Donnerstag soll der erste volle Trailer von "Jurassic World 2: Das gefallene Königreich" Premiere feiern. Nach einem ersten Kurzteaser gibt es jetzt von Universal einen humorvollen TV-Spot, der die Vorfreude auf das Dino-Abenteuer anheizen soll – und dabei ganz auf den Spuren von "Jurassic Park" wandelt.

Hauptdarsteller Chris Pratt und Bryce Dallas Howard verschlägt es darin in ein Büroszenario, das starke Ähnlichkeiten mit einigen Szenen aus Steven Spielbergs Originalfilm von 1993 aufweist – vor allem als auf einmal ein vermeintlicher Dinosaurier gesichtet wird.

Unheilvoller Spot mit Chris Pratt und Bryce Dallas Howard

Alles beginnt ganz harmlos: Pratt und Howard sind offenbar im Studio mit YouTube-Star Zack King zusammengekommen, um den Trailer zu "Jurassic World 2" zu sichten und ihn im Netz hochzuladen. Nach Pratts Meinung könnte er übrigens mehr Dinosaurier vertragen. Doch gerade, als sie zur Tat schreiten wollen, wird alles ganz "unheilvoll" – und das Trio auf einmal von einem Velociraptor verfolgt.

"Jurassic World 2" -Spot ehrt "Jurassic Park"

Besonderen Nostalgiefaktor bekommt der Spot dadurch, dass er auf Szenen in "Jurassic Park" anspielt. So zum Beispiel die berühmte Küchenszene, in denen sich die Darsteller vor den Raptoren verstecken. Auch der Einsatz eines Unix-Betriebssystems und einer Diskette, um den Trailer hochzuladen, ist eindeutig eine Hommage an den Klassiker aus den 1990er-Jahren. Als ein namenloser Mitarbeiter sich gerade auf der Toilette in Sicherheit bringen möchte, bringt Pratt auch noch das Jeff-Goldblum-Zitat: "When you gotta go, you gotta go." Dass die Toiletten einen nicht vor den urzeitlichen Biestern retten, wissen Kenner des Originals nur zu genau ...

Kinostart
Ab dem 7. Juni 2018  machen die Urzeitechsen in "Jurassic World 2: Das gefallene Königreich" auch hierzulande die Kinosäle unsicher.

Neueste Artikel zum Thema 'Jurassic World 2'

close
Bitte Suchbegriff eingeben