News

"Jurassic World 2": Zwei neue Schauspieler an Bord

Rafe Spall (l.) und Toby Jones sind die jüngsten Neuzugänge bei "Jurassic World 2".
Rafe Spall (l.) und Toby Jones sind die jüngsten Neuzugänge bei "Jurassic World 2". (©picture alliance/Geisler-Fotopress, picture alliance/AP/Invision 2016)

Langsam aber sicher nimmt "Jurassic World 2" Form an – das gilt zumindest für den Cast, denn der wächst ständig weiter. Jetzt stehen wieder zwei neue Namen auf der Besetzungsliste, die sich sehen und hören lassen können.

Das sind die neuesten Gesichter für "Jurassic World 2"

Neuzugang Nummer eins ist laut Variety Toby Jones, der momentan bei Filmemachern äußerst gefragt zu sein scheint. Er spielte nicht nur in Blockbustern wie "Captain America: The First Avenger" und "Die Tribute von Panem" mit, sondern ist auch in der jüngsten "Sherlock"-Staffel zu sehen. In welche Rolle der gebürtige Londoner in "Jurassic World 2" schlüpfen wird, ist bisher noch nicht raus. Dasselbe gilt für Rafe Spall, der ebenfalls zum Cast des Saurier-Spektakel-Sequels gestoßen ist. Der Brite machte bisher in Filmen wie "Prometheus" und "Shaun of the Dead" auf sich aufmerksam.

Eine ungewisse Reise für die Fortsetzung

Nachdem "Jurassic World" (2015) an den weltweiten Kinokassen als kommerzieller Riesenerfolg durchgestartet war, scheint es nur logisch, an diese Höhenflüge anknüpfen zu wollen. Wie die Filmemacher das bewerkstelligen wollen, ist allerdings noch nicht vollkommen klar. Nur so viel: Regisseur Juan Antonio Bayona und Produzent Frank Marshall haben sich von einem Zitat aus dem Original "Jurassic Park" inspirieren lassen: "65 Millionen Jahre der Entwicklung trennen Dinosaurier und Menschen – und diese beiden Spezies sind urplötzlich wieder aufeinandergetroffen. Wie können wir auch nur die leiseste Ahnung haben, was wir davon erwarten können?" Das klingt doch nach einem vielversprechenden Ansatz.

So viel steht aber fest

In "Jurassic World 2" wird es aber auch ein Wiedersehen mit bekannten Gesichtern geben: Sowohl Chris Pratt als Militärexperte Owen als auch Bryce Dallas Howard als Leiterin des Jurassic World Abenteuerparks werden wieder mit von der Partie sein. Bis die Zwei aber auf der großen Leinwand zu sehen sein werden, ist noch jede Menge Geduld gefragt: Derzeit ist der Kinostart von "Jurassic World 2" für Juni 2018 geplant.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben