News

"Justice League 2": Skript für das Sequel ist bereits in Arbeit

Ein Sequel rund um Batman, Wonder Woman und Co. soll anscheinend nicht lange auf sich warten lassen.
Ein Sequel rund um Batman, Wonder Woman und Co. soll anscheinend nicht lange auf sich warten lassen. (©Warner Bros. 2017)

DCs Gerechtigkeitsliga hat noch nicht einmal ihr Kinodebüt gefeiert, da ist bereits von "Justice League 2" die Rede. Die Filmemacher sollen schon am Drehbuch für das Helden-Sequel arbeiten.

Als "Justice League" angekündigt wurde, kursierten bereits die Gerüchte, DC plane mit mindestens einem Sequel. Nun scheint "Justice League 2" bestätigt. Schauspieler J.K. Simmons, der im kommenden Team-Debüt den Commissioner Gordon verkörpert, plauderte im Gespräch mit Total Film (via Batman News) aus, dass das Skript für die Fortsetzung bereits in Arbeit ist.

Weitere Team-Filme nach "Justice League 2"?

"Dies ist der erste 'Justice League'-Film von – wie wir hoffen – mehreren", so Simmons. "Sie arbeiten an den Drehbüchern für 'The Batman' und für den nächsten 'Justice League'-Film." Demnach dürfte das nächste Abenteuer der Gerechtigkeitsliga gesichert sein. Ob es darüber hinaus noch weitere DC-Allstars-Blockbuster geben wird, dürfte vom Erfolg des kommenden Auftakts abhängen.

Gut möglich, dass in "Justice League 2" auch einiges an geschnittenem Material aus dem ersten Film Verwendung finden wird. Schließlich hat Joss Whedon in seiner Überarbeitung von Zack Snyders Film offenbar zahlreiche Szenen geschnitten. So soll die finale Laufzeit von "Justice League" laut jüngsten Berichten nur noch 119 Minuten betragen, statt wie bisher gedacht 170 Minuten.

Kurzauftritt für Commissioner Gordon

Simmons hat derweil das Gefühl, dass ein Sequel oder ein "Batman"-Film auch seiner Figur mehr Raum geben könnte. "'Justice League' stellt meine Verkörperung von Commissioner Gordon vor. Ich habe nicht viel zu tun", verriet der Schauspieler über seinen Auftritt als Gothams Cop. "Ich fühle mich, als hätte ich nur einen Zeh in das Wasser von dem getaucht, wer Commissioner Gordon sein wird." Spätestens in "The Batman" dürfte dem Verbündeten des DC-Flattermanns wohl eine größere Rolle zuteilwerden.

Kinostart
Zunächst einmal erobert allerdings die "Justice League" die Leinwand. Am 16. November 2017 startet der DC-Film in den deutschen Kinos.

Neueste Artikel zum Thema 'Justice League'

close
Bitte Suchbegriff eingeben