News

"Justice League": So cool ist das neue Batman-Flugzeug Flying Fox

Batman und seine Teamkollegen starten gemeinsam in der Flying Fox durch.
Batman und seine Teamkollegen starten gemeinsam in der Flying Fox durch. (©Clay Enos/TM & © DC Comics 2017)

"Nicht ohne meine Spielzeuge" – dieses Motto beherzigt DC-Fledermaus Batman offenbar auch in "Justice League". Da sich der Einzelgänger im kommenden Blockbuster nicht wie sonst allein in den Kampf stürzt, muss natürlich auch ein größeres Gefährt her: das neue Team-Flugzeug namens Flying Fox.

Genau dieses neue Fortbewegungsmittel enthüllten die "Justice League"-Macher schon jetzt, knapp drei Monate vor dem Kinostart des Team-Films, via Entertainment Weekly. Was sofort ins Auge springt: Anders als vorangegangene Batplanes ist die Flying Fox nicht gerade schmal und schnittig, sondern ein echter Koloss – und das hat einen guten Grund.

Flying Fox bietet viel Stauraum

Der Neuzugang im Batman-Fuhrpark sei schließlich dafür gemacht, neben den Mitgliedern der Gerechtigkeitsliga auch diverse andere Güter zu transportieren, erläutert Produktionsdesigner Patrick Tatopoulos, der auch schon an "Batman v Superman: Dawn of Justice" mitwirkte. "Du kannst drei Batmobile im untersten Teil [der Flying Fox] unterbringen. Ich wollte kein schlankes Flugzeug machen. Es sollte sich wie ein extrem avantgardistischer Klassiker anfühlen. Mit der Manövrierfähigkeit eines Jets – aber es kann tatsächlich Dinge transportieren."

Die fliegende Zentrale der Justice League

Das Innenraum-Set der Fox erstrecke sich deshalb auf ganze drei Ebenen, erklärte der Designer weiter. "Das Unterteil ist ein riesiger Laderaum", so Tatopoulos. "Der zweite Stock ist wie ein Kulturzentrum mit Computerterminals. Die dritte Ebene ist das Cockpit. In welchem Stock auch immer du dich befindest, du kannst [die anderen] zwei Ebenen sehen."

Ob die Flying Fox Batman, Wonder Woman, The Flash, Aquaman und Cyborg gute Dienste erweist und ob auch ein bisher tot geglaubter Kryptonier im Team-Shuttle Platz nehmen darf, erfahren Fans spätestens ab dem 16. November 2017. Dann startet "Justice League" in den deutschen Kinos.

Neueste Artikel zum Thema 'Justice League'

close
Bitte Suchbegriff eingeben