News

Kassensturz: "Black Panther" toppt "Justice League" – nach nur 4 Tagen

Der Erfolg von "Black Panther" dürfte DC wie eine Speerspitze ins Herz treffen.
Der Erfolg von "Black Panther" dürfte DC wie eine Speerspitze ins Herz treffen. (©Marvel Studios 2018)

Zahlen können schmerzen: DC muss im Kampf um die Vorherrschaft unter den Comic-Giganten einen weiteren Schlag einstecken. Marvels "Black Panther" läuft seit gerade einmal vier Tagen in den US-Kinos und hat in der Heimat der Superhelden bereits jetzt mehr eingespielt, als DCs Team-Film "Justice League" in seiner gesamten Laufzeit.

Bereits vor dem Kinostart brach "Black Panther" einen Rekord nach dem anderen, kassierte durchweg positive erste Reaktionen und brachte damit einige eingefleischte DC-Fans gegen sich auf. Nun kratzt der neue Marvel-Film noch direkter am Ego der Konkurrenz: Satte 235 Millionen US-Dollar hat das Solo-Debüt von T'Challa laut Box Office Mojo nach nur vier Tagen allein in den USA eingespielt. DCs Team-Ableger "Justice League" brachte es hingegen nur auf knapp 228 Millionen Dollar an den heimischen Kinokassen – in seiner gesamten Laufzeit.

Beinahe-DC-Regisseur schwelgt in Schadenfreude

Mitleid für diesen Tiefschlag können die DC-Filmemacher allerdings nicht erwarten. Zumindest nicht von Regisseur Rick Famuyiwa. Dieser sollte zeitweise die Inszenierung des geplanten DC-Ablegers "Flashpoint" übernehmen, kehrte dem Projekt jedoch aufgrund kreativer Differenzen mit dem Studio Warner Bros. den Rücken. Angesichts des "Black Panther"-Triumphes tat Famuyiwa nun seine Schadenfreude auf Instagram kund. Zu der Meldung über die Kinokassen-Niederlage von "Justice League" teilte er einen Frosch und eine Kaffeetasse in Anspielung auf das Kermit-Meme "but that's none of my business", was so viel bedeutet wie: "Aber das ist nicht mein Problem".

"Black Panther" auf Erfolgskurs

Marvel bleibt von solchen Seitenhieben unterdessen vollkommen verschont. "Black Panther" steht aktuell bei einem weltweiten Einspielergebnis von über 404 Millionen Dollar – und befindet sich mit dem viertbesten Kinostart aller Zeiten aktuell auf dem besten Weg zur Milliarden-Marke.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben