menu

Keanu Reeves verrät, wie lange er noch John Wick spielen wird

"John Wick" geht noch lange nicht vor die Hunde.
"John Wick" geht noch lange nicht vor die Hunde. Bild: © Mark Rogers/Lionsgate 2018

Knapp einen Monat ist es her, dass Filmstudio Lionsgate grünes Licht für "John Wick: Kapitel 5" gegeben hat. Angesichts dieser weitgreifenden Planung stellt sich die Frage: Wie viele Sequels werden noch folgen? Einer neuen Aussage von Keanu Reeves nach zu urteilen, könnten es noch einige werden ...

Die Dreharbeiten zu "John Wick: Kapitel 4" mussten aufgrund der Corona-Pandemie auf Anfang 2021 verschoben werden. Dann muss John-Wick-Darsteller Keanu Reeves allerdings gleich doppelt ran, denn der vierte und fünfte Teil der Actionreihe sollen direkt hintereinander gefilmt werden. Aber wie lange will sich Reeves eigentlich noch von einem "John Wick"-Film zum nächsten kämpfen?

Bis zum Umfallen, lautet die schlichte Antwort des 56-Jährigen. "So lange mich meine Beine tragen. So lange die Zuschauer wollen, dass es weitergeht", erklärt Reeves dem Magazin OK! (via Cinemablend) in einem neuen Interview.

Auch der Regisseur kriegt nicht genug

Reeves' Aussage passt zu einem Statement von Franchise-Regisseur Chad Stahelski. Der Filmemacher bekundete ebenfalls, weitere "John Wick"-Filme drehen zu wollen, bis ihn jemand davon abhält. Mit anderen Worten: Solange gnadenlose Gemetzel und ausgeklügelte Stunt-Choreografien die Fans in die Kinos locken, wird es weitere "John Wick"-Sequel geben.

"John Wick"-Macher fordern Oscar-Kategorie für "Beste Stuntarbeit"

Apropos Stunts: In einem Interview mit Discussing Film machte sich Chad Stahelski unlängst für eine Anerkennung von Hollywoods Stunt-Teams bei den Academy Awards stark. "Es macht einfach logischerweise Sinn, dass die ausgewachsene Abteilung für Stunts anerkannt oder zumindest für einen Preis in Erwägung gezogen wird, wenn neun andere Abteilungen eines Films mit Oscars ausgezeichnet werden", erläutert der Regisseur und ehemalige Stuntman seinen Standpunkt. "Wenn Kostüm, Haare und Make-up und alle kreativen Abteilungen bei den Oscars Beachtung finden, dann ja, macht es Sinn, dass die Stunt-Abteilung ebenfalls beachtet wird."

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema John Wick: Kapitel 4

close
Bitte Suchbegriff eingeben