menu

Kehrt dieser "TWD"-Star für die finale "Supernatural"-Staffel zurück?

"The Walking Dead" hat einigen "Supernatural"-Darstellern Unterschlupf gewährt.
"The Walking Dead" hat einigen "Supernatural"-Darstellern Unterschlupf gewährt.

Dass "Supernatural" mit Staffel 15 zum Ende kommt, ist leider gewiss. Doch der Abschied von den Winchester-Brüdern könnte uns durch die Rückkehr einer beliebten Darstellerin versüßt werden, die inzwischen bei "The Walking Dead" auf Zombiejagd geht.

Lauren Cohan, die seit Staffel 2 Teil des "The Walking Dead"-Casts ist, würde nur zu gerne für einen Gastauftritt zu ihren "Supernatural"-Wurzeln zurückkehren, wie sie im Telefon-Interview mit Collider verriet – und es damit einem "TWD"-Co-Star gleichtun.

Die Rückkehr von Bela Talbot zu "Supernatural"?

Cohan spielte in sechs Episoden der dritten "Supernatural"-Staffel die professionelle Diebin Bela Talbot. Auf die Frage, ob sie für die letzte Staffel erneut in diese Rolle schlüpfen würde, reagierte die Schauspielerin begeistert. "Wenn wir auflegen, sollte ich wirklich jemanden anrufen und prüfen, ob das möglich ist. Das wäre einfach großartig", so Cohan.

Maggie-The Walking Dead-Jackson Lee Davis-AMC fullscreen
Lauren Cohan ist Teil von gleich zwei großen Serienfranchise.

Damit würde sie es auch einem anderen "The Walking Dead"-Co-Star gleichtun. "Ich war so eifersüchtig, als Jeffrey Dean Morgan sagte, er wäre weg, um die 300. ['Supernatural'-]Episode zu machen", gesteht die Seriendarstellerin. Morgan spielte in den ersten beiden Staffeln der Serie den Vater der Winchester-Brüder. In der 14. Season kehrte er für einen Gastauftritt zurück.

"Supernatural" war Lauren Cohans erste TV-Erfahrung

Ob das für Lauren Cohan auch möglich ist, ist ungewiss. Zwar segnete ihre Rolle in der Serie das Zeitliche, doch in der Fantasywelt ist alles möglich. So oder so möchte die Darstellerin die Erfahrung am "Supernatural"-Set nicht missen. "Ich liebe diese Leute und ich liebte meine Zeit in der Show. Es war meine erste TV-Erfahrung und mein erster Job in den USA", erinnert sich die Darstellerin, die auch britische Wurzeln hat. "Es war die netteste Gruppe, von der man ein Teil sein konnte. Es war das erste Mal für so viele Dinge. Deshalb würde ich mit absoluter Begeisterung zurückkehren."

Derzeit ist Lauren Cohan in der Serie "Whiskey Cavalier" zu sehen. "The Walking Dead" hat sie zwar nach Staffel 9 verlassen. Doch wie Cohan Collider verriet, ist die "Maggie-Story noch nicht beendet". Auf die eine oder andere Weise wird sie also zumindest in "The Walking Dead" erneut zu sehen sein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Supernatural

close
Bitte Suchbegriff eingeben