Kein Hexenwerk! US-Sender ordert Pilotfolge für "Charmed"-Reboot

Die zauberhaften Hexen kehren vielleicht bald auf die Fernsehbildschirme zurück.
Die zauberhaften Hexen kehren vielleicht bald auf die Fernsehbildschirme zurück. (©picture alliance/Mary Evans Picture Library 2018)
Meliha Dikmen Gruselt sich auch bei FSK-12-Filmen.

Hobbyhexen aufgepasst: Endlich kommt Bewegung in das Reboot von "Charmed". Nachdem die geplante Neuauflage der zauberhaften Schwestern gefühlt in einen Zauberschlaf fiel, wurde jetzt endlich eine Pilotfolge geordert – mit einer feministischen Storyline.

Dies geschah im Rahmen der Pilotseason-Order von Heimatsender CW, wie unter anderem The Hollywood Reporter (THR) berichtet. Dabei wurde auch an dem Zeit- und Ortssetting weiter herumgeschraubt.

Zauberhafte Schwestern kämpfen gegen Dämonen – und das Patriarchat

Hieß es bisher, dass das Reboot in den 1970er-Jahren spielen soll, sind die Macher rund um "Jane the Virgin"-Showrunnerin Jennie Snyder Urman von diesem Vorhaben offenbar abgekommen. Die offizielle Inhaltsangabe liest sich (via Entertainment Weekly) folgendermaßen: "Dieses wilde, lustige, und feministische Reboot der Originalserie konzentriert sich auf drei Schwestern in einer College-Stadt, die entdecken, dass sie Hexen sind. Zwischen dem Bezwingen übernatürlicher Dämonen, dem Kampf gegen das Patriarchat und der Wahrung der familiären Bande, ist die Arbeit einer Hexe nie getan".

"Charmed"-Reboot mit Gastauftritten des Originalcasts?

Dadurch, dass die Serie offensichtlich wieder in der Gegenwart verortet ist, ergeben sich auch neue Möglichkeiten für eine Rückkehr oder zumindest Gastauftritte der ursprünglichen "Charmed"-Stars wie Alyssa Milano, Rose McGowan, Holly Marie Combs und Shannen Doherty. Auch wenn Letztere gegenüber THR klarmachte, dass es ihrer Meinung nach noch zu früh für ein Remake von "Charmed" ist. Die Serie lief in acht Staffeln von 1998 bis 2006. Neuauflagen ganz abgeneigt scheint Doherty aber nicht, wird sie doch einen Gastauftritt in dem Serien-Reboot des Kultfilms "Heathers" übernehmen.

Mit der Pilotorder bezwingen die zauberhaften Hexen jedoch erst die erste Hürde für ihre Auferstehung. Erfolg oder Misserfolg dieser ersten Folge entscheidet darüber, ob die Halliwells wieder in Serie gehen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben