menu

"Keine Zeit zu sterben" und mehr: Diverse Kinostarts erneut verschoben

Daniel Craig in James Bond Keine Zeit zu sterben Szenenbild 2
Keine Chance: Der neue James-Bond-Film wird erneut verschoben. Bild: © Nicola Dove / DANJAQ, LLC AND MGM. All rights reserved. 2019

Das muntere Verschieben von Kinostarts geht in eine neue Runde. Den Anfang macht – wie schon im vergangenen Jahr – das 25. James-Bond-Abenteuer "Keine Zeit zu sterben".

Statt am 31. März startet "Keine Zeit zu sterben" erst am 8. Oktober in den deutschen Kinos, wie der offizielle Twitter-Account zum Film verkündet. Dieses Mal gibt es keine großen Worte der Verantwortlichen, nur ein Foto mit dem Verweis auf einen Oktober-Start und dem Zusatz "'Keine Zeit zu sterben', 8. Oktober 2021."

"Uncharted"-Kinostart auf 2022 verschoben

Auch Sony Pictures hat laut IGN seine Release-Liste der kommenden Kinofilme umfassend überarbeitet. Neben der Videospielverfilmung "Uncharted" mit Tom Holland in der Hauptrolle bekommen auch "Ghostbusters: Afterlife", "Cinderella" und "Peter Rabbit 2" neue Termine.

  • "Uncharted": 11. Februar 2022 (alter Kinostart: 16. Juli 2021)
  • "Ghostbuster: Afterlife": 11. November 2021 (alter Kinostart: 11. Juni 2021)
  • "Cinderella": 16. Juli 2021 (alter Kinostart: 5. Februar 2021)
  • "Peter Rabbit 2: The Runaway": 11. Juni 2021 (alter Kinostart: 2. April 2021)

Auch "Morbius" bekommt einen neuen Starttermin. Ursprünglich war geplant, dass die Comicverfilmung mit Jared Leto im Oktober 2021 startet. Um jedoch eine Kollision mit "Kein Zeit zu sterben" zu vermeiden, startet "Morbius" nun erst am 21. Januar 2022.

Folgen bald "Black Widow" und andere Blockbuster?

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es sich hierbei erst um den Anfang einer neuen Welle von Verschiebungen handelt. Aufgrund der aktuellen Infektionszahlen von Corona auf der ganzen Welt scheint es unrealistisch, dass irgendein Film in naher Zukunft in die Kinos kommt – von denen die meisten sowieso geschlossen sind.

Es dürfte also nur eine Frage der Zeit sein, bis auch "Black Widow", "Fast & Furious 9" und "Dune" eine weitere Verschiebung erfahren. Allerdings stehen auch weitere Filme auf der Kippe, darunter "A Quiet Place 2", "Conjuring 3: Im Banne des Teufels", "Jungle Cruise", "Minions: The Rise of Gru" oder "Top Gun: Maverick".

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema James Bond 25

close
Bitte Suchbegriff eingeben