menu

Keine Zweifel mehr: Tom Hardy kehrt in "Venom 2" zurück

Fröhliches Lächeln, sympathische Ausstrahlung: So kennen und mögen wir Venom.
Fröhliches Lächeln, sympathische Ausstrahlung: So kennen und mögen wir Venom.

Okay, zugegeben, eigentlich sind wir ja alle davon ausgegangen. Aber es ist doch immer wieder schön, eine zumindest halboffizielle Bestätigung für seine Fan-Wünsche zu bekommen. So steht jetzt fest: Ja, Tom Hardy wird in "Venom 2" zurückkommen!

Produzentin Amy Pascal, die von Sony Pictures im Jahr 2015 entlassen wurde und mittlerweile mit ihrer eigenen Produktionsfirma Erfolge feiert, hat nun in einem Gespräch mit Fandango bestätigt, was eigentlich nie wirklich zur Debatte stand: Tom Hardy wird in "Venom 2" wieder die Hauptrolle übernehmen.

Schlechte Kritiken? Nebensächlich

"Ich kann sagen, dass Tom Hardy zurückkehren und diesen Charakter so großartig spielen wird, wie nur er es kann", so Pascal wörtlich. Und weiter: "Wenn man an 'Venom' denkt, ist es unmöglich, jemanden anderen zu sehen als Tom Hardy in einer Badewanne voller Hummer."

Damit zeigt sich mal wieder, dass schlechte Kritiken nicht unbedingt einen Einfluss an den Kinokassen haben: Obwohl der erste "Venom" fast überall verrissen wurde, spielte er doch mal eben unglaubliche 855 Millionen US-Dollar ein – nicht schlecht für einen Film, der bei Rotten Tomatoes bei einer Kritikerwertung von lachhaften 29% steht.

Und was läuft da mit Spider-Man...?

Nun liegt die Frage natürlich nahe, ob der Symbiont Venom in seinem zweiten Kino-Auftritt endlich auf Spider-Man trifft, immerhin entstammen beide Figuren ja demselben Comic-Universum. Auch dazu äußerte sich Amy Pascal – wenn auch sehr kryptisch: "Das würde jeder gerne sehen. Man weiß nie, eines Tages ... passiert das vielleicht."

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Venom 2

close
Bitte Suchbegriff eingeben