News

Kendrick Lamar performt Songs vom neuen Album beim Coachella 2017

Kendrick Lamar spielte Songs von seinem neuen Album "Damn." beim Coachella-Festival am Wochenende erstmals live.
Kendrick Lamar spielte Songs von seinem neuen Album "Damn." beim Coachella-Festival am Wochenende erstmals live. (© 2017)

Am 14. April hat Kendrick Lamar sein neues Album "Damn" veröffentlicht. Besucher des Coachella-Festivals in Kalifornien kamen am Wochenende in den Genuss erster Live-Performances der neuen Songs.

Es läuft gut für Kendrick Lamar: Zuletzt sorgte seine Single "Humble." mit einem extravaganten Musikvideo für Furore. Nun ist sein neues Album "Damn." auf dem besten Weg, sich wenige Tage nach dem Release am 14. April an die Spitze der US-amerikanischen Charts zu setzen, wie das Magazin Billboard berichtet. Dass die neuen Songs auch live zünden, bekamen unterdessen Gäste des Festivals Coachella 2017 in Kalifornien zu spüren, wo der Rapper am Wochenende als Headliner auftrat.

Coachella 2017 bekommt neue Songs von Kendrick Lamar zu hören

Mit dem neuen Song "DNA" eröffnete Lamar sein Set und spielte außerdem die neuen Songs "Lust", "XXX", "God" und "Pride". Die Single "Humble." durfte natürlich ebenfalls nicht fehlen und auch als Zugabe gab es mit "Love" ein Stück von "Damn." zu hören, wie das Musikmagazin Pitchfork berichtet. Dazwischen gab Kendrick Lamar Performances älterer Songs zum Besten.

Feuer, Licht und Akrobatik: Kendrick Lamar setzt sein Album "Damn." in Szene

Wer nicht beim Coachella 2017 dabei war, kommt trotzdem in den Genuss ausgewählter Teile des Konzerts. Videoclips von Lamars Auftritts wurden im Netz hochgeladen und zeigen eine Aufsehen erregende Bühnenshow: Neben Videoinstallationen, Pyrotechnik und Lichteffekten fuhr Kendrick Lamar auch Tänzer und akrobatische Turneinlagen auf, um den Songs auf "Damn." den passenden dramatischen Rahmen zu verpassen.

Neueste Artikel zum Thema 'Coachella 2017'

close
Bitte Suchbegriff eingeben