Kennst Du schon dieses frostige "Game of Thrones"-Hotel?

Das Auge des Drachens beobachtet Dich bei Schritt und Tritt.
Das Auge des Drachens beobachtet Dich bei Schritt und Tritt. (©Facebook/snowvillage.fi 2018)
Christin Ehlers Würde ein "König der Löwen"-Remake mit Benedict Cumberbatch notfalls aus eigener Tasche zahlen.

Wer schon immer einmal die eisige Kälte aus Westeros am eigenen Leib spüren wollte und wie Daenerys schlafen möchte, hat dazu nun die einmalige Gelegenheit. In Finnland eröffnete ein "Game of Thrones"-Hotel und lädt für einen begrenzten Zeitraum Fans und Interessenten zu einem eisigen Abenteuer ein.

"Game of Thrones"-Fans werden im finnländischen Hotel Snow Village vollends auf ihre Kosten kommen. In Kooperation mit HBO Nordic wurde diese außergewöhnliche Event-Location im finnischen Kittilä errichtet und lädt noch bis zum 8. April zwischen 10 und 22 Uhr Besucher aus der ganzen Welt ein.

Ein eisiges Highlight für "Game of Thrones"-Fans

Und das Hotel bietet alles, was das Fanherz höher schlagen lässt. So gibt es unter anderem beeindruckende Eis- und Schneeskulpturen in Form der Weißen Wanderer, die in den Hotelzimmern über den Betten thronen. Auch die Wand mit den Gesichtern der Toten gibt es im "Game of Thrones"-Hotel zu entdecken.

In diesem Hotel ist einfach alles aus Schnee und Eis. Getrunken wird nicht etwa aus herkömmlichen Gläsern, sondern aus Eisbechern. Und sogar den Eisernen Thron gibt es zu bewundern – oder sollten wir lieber sagen Eisigen Thron?

Summer is coming!

Allerdings hat der Aufenthalt im "Game of Thrones"-Hotel einen kleinen, aber kostenintensiven Haken. Eine Nacht in der finnischen Snow Village kostet pro Nacht mindestens 294 Euro (für zwei Personen). Darin enthalten ist aber nicht nur die Übernachtung im Hotel, sondern auch entsprechend warm haltende Schlafsäcke, Fleece-Decken,  Toilette und Dusche, eine ausführliche Führung durch das Hotel, ein heißer Beerensaft direkt zum Wachwerden und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.

Interessenten sollten sich allerdings beeilen: Das "Game of Thrones"-Hotel ist nur noch bis zum 8. April geöffnet, denn dann heißt es nicht etwa "Winter is coming", sondern "Summer is coming!"

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben