News

Kingpin macht Daredevil im Trailer zu Staffel 3 zum Staatsfeind Nr. 1

Endlich! Nach diversen finsteren Teaser-Clips gibt es jetzt einen offiziellen Trailer zu Staffel 3 von "Marvel's Daredevil" – und darin sinnt ein wirklich nachtragender Wilson Fisk aka Kingpin auf Rache an dem Teufel aus Hell's Kitchen. Prompt wird uns auch ein neuer Bösewicht der kommenden Season präsentiert: Es ist ... – Daredevil?

Eines muss man "Daredevil"-Dauergegner Wilson Fisk (Vincent D'Onofrio) lassen: Er ist ein echtes Stehaufmännchen. Nachdem er zuletzt scheinbar verloren hatte und hinter Gittern saß, schafft es Kingpin im Trailer zu Staffel 3, einen geheimnisvollen Deal abzuschließen – und kommt frei. Und für seine Rache an Matt Murdock aka Daredevil (Charlie Cox) hat der angeblich geläuterte Schurke auch schon einen fiesen Plan parat.

Daredevil vs. Fake-Daredevil

"Daredevil ist der wahre Feind der Allgemeinheit", wettert Fisk bei einem öffentlichen Auftritt. Plötzlich ist die Rede von brutalen Attacken durch den Teufel von Hell's Kitchen, während Kingpin zufrieden grinst. Ist Matt Murdock nun etwa doch der Dunkelheit verfallen? Wohl kaum: Tatsächlich ist ein Doppelgänger unterwegs, wie der Trailer zu guter Letzt enthüllt. Wer sich in dem alten Kostüm des Helden verbirgt, bleibt allerdings unklar.

Staffel 3 deutet "Wiedergeburt" an

Nach den Ereignissen aus der Marvel-Miniserie "The Defenders" scheint Matt Murdock am Tiefpunkt. Von Elektra (Elodie Yung) fehlt weiterhin jede Spur und der einst so rechtschaffene Held zweifelt an seinen Methoden. Vieles erinnert an die "Born Again"-Storyline aus den Comics.

Inwieweit sich dieser Eindruck aus dem Trailer bestätigt, und ob wir in Staffel 3 tatsächlich den Schurken Bullseye als solchen zu sehen bekommen, wie zuletzt gemunkelt wurde, bleibt abzuwarten. Immerhin: Ein kurzer Blick auf Matts Mutter ist uns im Trailer schon einmal vergönnt.

Sendehinweis
Staffel 3 von "Daredevil" ist ab dem 19. Oktober 2018 auf Netflix abrufbar.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben