News

"Kingsman 2": Trailer in James-Bond-Manier veröffentlicht

Die Gentlemen-Spione aus England sind zurück! Im Herbst begeben sie sich in "Kingsman 2" auf eine neue Mission. Dafür bekommt die Geheimorganisation Unterstützung aus Übersee, wie der neue Trailer verrät.

Knapp zwei Minuten geballte Action mit Explosionen, Unterwasserautofahrten, geheimen Unterschlüpfen und James-Bond-würdigen Nahkämpfen erwarten den Zuschauer im neusten Trailer zu "Kingsman 2". Doch das Schönste daran ist, dass ein tot geglaubter Spion zurückkehrt!

"Kingsman 2": Neue Verbündete

Die Handlung von "Kingsman: The Golden Circle", so der offizielle Titel des Sequels, wird aber dennoch nicht komplett vorweggenommen. Nur so viel: Nachdem ihr Hauptquartier zerstört wurde, müssen sich die übrig gebliebenen Kingsman rund um Jungspion Eggsy (Taron Egerton) mit ihrem US-amerikanischen Pendant, den Statesman, verbünden. Ihr Ziel: einen gemeinsamen Feind bekämpfen und – wie sollte es anders sein – die Welt retten. Zum Cast stößt aus diesem Grund Verstärkung in Form von Channing Tatum, Jeff Bridges, Halle Berry und Julianne Moore. Sogar Sir Elton John wartet mit einem Gastauftritt auf.

Kehrt Colin Firth tatsächlich zurück?

Wieder mit an Bord sind neben Taron Egerton natürlich auch Mark Strong als Merlin und – Überraschung! – Colin Firth als Harry Hart, der den Jungspund Eggsy im ersten Teil angeworben hatte. Der Trailer gewährt einen ersten kurzen Blick auf den Totgeglaubten. Regie führt wie beim ersten Teil "Kingsman: The Secret Service" Matthew Vaughn. Bis sich Daniel Craig also endlich dazu durchringen kann, wieder als James Bond zurückzukehren, können wir locker mit den Kingsman vorliebnehmen. Die würzen das Agentenleben schließlich auch noch mit einer gehörigen Portion Humor.

Zu sehen bekommen wir die Gentlemen-Spione jedoch erst ab dem 28. September 2017 in den Kinos. 

Neueste Artikel zum Thema 'Kingsman: The Golden Circle'

close
Bitte Suchbegriff eingeben