menu

Klassiker-Remake: "Little Women"-Trailer mit starken Frauenfiguren

Louisa May Alcotts Jugendbuch "Little Women" wurde bereits zahlreiche Male fürs Kino und Fernsehen adaptiert. Nun versucht sich Regisseurin Greta Gerwig an dem klassischen Stoff. Und der erste Trailer zu ihrer Verfilmung beweist: Die Geschichte über die vier Schwestern, die ihren Platz im Leben suchen, ist aktuell wie nie.

Zwar spielt auch Gerwigs "Little Women" während des Amerikanischen Bürgerkriegs Mitte des 19. Jahrhunderts. Doch die Bestrebungen von Meg, Amy, Beth und Jo March, ihre Träume zu verwirklichen, sind zeitlos.

Eine Ehefrau zu sein ist nicht genug

Jo (Saoirse Ronan) reicht es nicht, die Ehefrau von jemandem zu sein. Die junge Frau möchte Schriftstellerin werden. "Frauen haben nicht nur Herz, sondern auch Verstand und Seele", verkündet sie im Trailer. "Und sie haben nicht nur Schönheit, sondern auch Ehrgeiz und Talent. Ich habe es satt, dass Leute sagen, Frauen seien nur für die Liebe gemacht." Jos Schwestern Meg, Amy und Beth wollen ihre Leben ebenfalls nach eigenen Regeln führen.

Starbesetzung rund um Saoirse Ronan

Gerwig konnte für ihr Remake einen echten Star-Cast versammeln: Sie arbeitete erneut mit Saoirse Ronan und Timothée Chalamet zusammen, die sie bereits in ihrer Oscar-nominierten Tragikomödie "Lady Bird" in Szene setzte. Jos Schwestern werden von Emma Watson ("Harry Potter"), Florence Pugh ("Lady Macbeth") und Eliza Scanlen ("Sharp Objects") verkörpert. Laura Dern ("Jurassic Park") und Meryl Streep ("Die Eiserne Lady") spielen die Mutter und Tante der vier Schwestern.

"Little Women" wurde bereits vielfach verfilmt

Die Vorlage, die hierzulande auch unter dem Titel "Betty und ihre Schwestern" bekannt ist, wurde seit ihrem Erscheinen 1868/69 vielfach verfilmt. Erwähnenswert sind vor allem die Adaptionen von 1933 mit Katharine Hepburn und von 1994 mit Winona Ryder in der Rolle der Jo. Und erst 2017 wurde "Little Women" als TV-Miniserie umgesetzt, die Hauptrolle spielte Maya Hawke ("Stranger Things").

Kinostart"
In den USA soll "Little Women" Zuschauer diese Weihnachten verzaubern. Hierzulande wird das Remake jedoch erst am 30. Januar 2020 in den Kinos starten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Kino Trailer 2019

close
Bitte Suchbegriff eingeben