News

"König der Löwen": Hauptdarsteller für Realfilm gefunden

"König der Löwen": Donald Glover spielt Simba.
"König der Löwen": Donald Glover spielt Simba. (©Kevin Sullivan/picture alliance/ZUMA Press 2017)

Nach der erfolgreichen Realverfilmung des "The Jungle Book" verwirklicht Regisseur Jon Favreau nun auch "König der Löwen". In dem Remake werden Schauspieler die ikonischen Rollen der Tiere übernehmen: Nun stehen die Hauptdarsteller offenbar fest.

So konnte der Regisseur von "Iron Man" offenbar einen alten Bekannten für den "König der Löwen"-Realfilm gewinnen: James Earl Jones, der seine Stimme bereits im Original dem Löwenkönig Mufasa lieh, wird auch bei der Verfilmung als Vater von Simba auftreten. Jones sprach in der Originalfassung auch den "Star Wars"-Charakter Darth Vader – mit "König der Löwen" schließt sich der Kreis, denn in der Hauptrolle des Simba soll laut Variety Donald Glover ("Community") zu sehen sein. Dieser wurde unlängst für die Rolle des Lando Calrissian im "Star Wars"-Spin-off über den legendären Schmuggler Han Solo verpflichtet.

Somit hält Disney seine wertvollsten Projekte offenbar in der Familie: "König der Löwen" gehört ebenso zu den Kronjuwelen des Unterhaltungskonzerns, wie die "Star Wars"-Reihe und das Marvel-Imperium, für das Jon Favreau nicht nur während seiner Arbeit an "Iron Man" und "Iron Man 2", sondern auch als Produzent der "Avengers"-Reihe tätig ist. Multitalent Favreau, der  sich auch noch als Schauspieler mit Filmen wie "Wolf of Wallstreet" oder "Kiss the Cook" einen Namen gemacht hat, verkündete die Neuzugänge im "König der Löwen"-Cast selbst auf Twitter.

Realfilm-Remakes bei Disney hoch im Kurs

Disney arbeitet mit Hochdruck daran, seine bekannten Animationsfilme mit echten Schauspielern erneut auf die Leinwand zu bringen. Mit "Maleficent" (2014), "Cinderella" (2015) und "The Jungle Book" (2016) sowie der heiß erwarteten Adaption von "Die Schöne und das Biest" mit Emma Watson ("Harry Potter") in der Hauptrolle befindet sich "König der Löwen" schon in bester Gesellschaft. Jon Favreau arbeitet parallel sogar schon an einem Sequel zu "The Jungle Book".

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben