News

Kommt die "Infinity War"-Blu-ray als Extended Cut rund um Thanos?

Mit einem Fingerschnippen könnte sich Thanos auch noch einen Extended Cut zu "Avengers: Infinity War" zu eigen machen.
Mit einem Fingerschnippen könnte sich Thanos auch noch einen Extended Cut zu "Avengers: Infinity War" zu eigen machen. (©Disney 2017)

In "Avengers: Infinity War" drehte sich alles um den neuen Oberschurken des Marvel Cinematic Universe, Thanos. Doch manch ein Fan hätte sich eine noch ausführlichere Hintergrundgeschichte zu dem komplexen Charakter gewünscht, wenn nicht gar einen eigenen Solofilm. Ein Wunsch, der nun zumindest teils in Erfüllung gehen soll.

Offenbar plant Marvel nämlich, einen Extended Cut von "Avengers: Infinity War" zu veröffentlichen, der den Weltraum-Titan noch mehr in den Fokus rückt.

Extended Cut könnte eine halbe Stunde länger ausfallen

Thanos-Schöpfer Jim Starlin enthüllte auf der Las Vegas Comic Con beim Panel mit Collider's Jon Schnepp zunächst, die Regisseure Joe und Anthony Russo hätten noch viel mehr Material mit Thanos-Darsteller Josh Brolin gedreht, als im finalen Film zu sehen ist. Rund 30 Filmminuten der Hintergrundgeschichte des "Mad Titan" seien letztlich dem Schnitt zum Opfer gefallen.

Er könne sich allerdings nicht vorstellen, dass diese einfach ungezeigt blieben. Stattdessen äußerte Starlin die Vermutung, die gelöschten Szenen könnten als Teil eines Extended Cuts rund um Thanos zum US-Release der Heimkino-Version von "Avengers: Infinity War" im August veröffentlicht werden.

Ein Novum für Marvel?

Bei einer regulären Laufzeit von zwei Stunden und 40 Minuten ist "Avengers: Infinity War" bereits alles andere als ein kurzes Vergnügen. Sollte Starlin jedoch richtig liegen, wäre der Extended Cut über drei Stunden lang – und zudem eine echte Premiere.

Zuvor gab Marvel Studios nämlich nie einen Director's oder Extended Cut heraus. Doch wer weiß? Angesichts des zehnjährigen Jubiläums des Marvel Cinematic Universe scheint aktuell alles möglich. Sogar ein weiterer Kinostart  von "Avengers: Infinity War" in der Extended-Version kurz nach dem Heimkino-Release ist nicht auszuschließen. Wir sind gespannt.

Heimkino-Release
Hierzulande soll die DVD und Blu-ray zu "Avengers: Infinity War" am 6. September 2018 erscheinen. Dass diese tatsächlich gelöschte Szenen enthalten oder gar als Extended-Cut-Version erscheinen wird, ist bislang allerdings nicht offiziell bestätigt worden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen