menu

Kreative Fanbase: Mega-Trailer zum "Star Wars"-Franchise gebastelt

Wenn Lucasfilm und Disney nicht mit dem ersten Trailer zu "Star Wars 9" um die Ecke kommen, bastelt ein Fan sich eben selber einen. Und zwar einen Clip, der die komplette "Star Wars"-Saga umfasst. Besagter Fan allerdings, ist kein Unbekannter ...

Zusammen mit seinem Kumpel Jeff Yorkes hat Hollywoodstar Topher Grace ("BlaKkKlansman", "Spider-Man 3") einen etwas über fünf Minuten langen Trailer erschaffen, der alle Filme des "Star Wars"-Franchise bündelt.

Zwei stolze Nerds

"10 Filme. 2 Nerds. 1 Wochenende (als unsere Frauen nicht in der Stadt waren). Viel Spaß ...", kommentierte er das "Star Wars"-Video, dass er via Twitter teilte. Sein Kumpel Jeff Yorkes dachte offenbar ganz ähnlich und twitterte: "Warum machen Filmstudios keine 'Mega-Trailer'', indem sie versuchen, alle Filme eines Franchise zusammenzuschneiden, um einen daran zu erinnern, warum man sich Hals über Kopf in sie verliebt hat? Wäre das nicht der Wahnsinn? Naja, das haben ich und mein Freund Topher Grace auch gedacht."

23 Stunden "Star Wars" in fünf Minuten

Auf YouTube haben sich den Mega-Trailer inzwischen über 13.000 Menschen ansehen. Eine beachtliche Leistung, die die beiden Männer da hingelegt haben. Immerhin mussten sie dafür zehn Filme durchforsten, die sich über eine Gesamtlaufzeit von rund 23 Stunden erstrecken.

Nicht das erste Projekt von Topher Grace

Es ist nicht das erste Mal, dass Topher Grace aus einem so großen Franchise einen kompakten Clip gemacht hat. Bereits im Sommer 2018 knöpfte er sich die komplette "Hobbit"-Trilogie vor und machte aus über acht Stunden Material einen Film, der nur noch zwei Stunden lang war. "Ich weiß nicht, was andere Typen machen. Angeln? Für mich ist es eine großartige Möglichkeit, zu entspannen", sagte er vergangenes Jahr im Gespräch mit IndieWire über seine Tätigkeit als Hobby-Cutter.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Star Wars

close
Bitte Suchbegriff eingeben