menu

Kurs auf die Oscars 2020: "Joker"-Star gewinnt Critics' Choice Award

Joaquin Phoenix bei den Critics' Choice Awards 2020
Joaquin Phoenix hat gut lachen: Der "Joker"-Star räumt in der laufenden Award-Saison reihenweise Preise ab. Bild: © picture alliance / AP Photo 2020

Die Oscars sind der Höhepunkt der jährlichen Award-Saison. Meist lassen die Preisverleihungen im Vorfeld bereits erahnen, wer sich gute Chancen auf einen Goldjungen ausrechnen kann. Die diesjährige Oscar-Verleihung dürfte demnach vor allem einem Star ein Lächeln ins Gesicht zaubern: dem "Joker"-Darsteller Joaquin Phoenix, der einen Preis nach dem anderen einheimst.

Joaquin Phoenix wurde bereits bei den Golden Globes 2020 als bester Hauptdarsteller in der Kategorie "Drama" ausgezeichnet, jetzt wurde der "Joker"-Star auch bei den Critics' Choice Awards 2020 als bester Schauspieler geehrt. Phoenix setzte sich mit seiner Gänsehaut-Performance als psychisch labiler Außenseiter Arthur Fleck gegen hochkarätige Konkurrenten wie Robert De Niro ("The Irishman"), Leonardo DiCaprio ("Once Upon a Time ... in Hollywood") und Adam Driver ("Marriage Story") durch.

"Joker" ist heißer Oscar-Kandidat

Viele Branchenexperten halten Joaquin Phoenix daher für den Favoriten auf den Oscar in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller". Ebenfalls als Anwärter auf den begehrten Academy Award gelten Adam Driver, Leonardo DiCaprio und Taron Egerton ("Rocketman").

Schon bald wissen wir ein wenig mehr: Im Laufe des heutigen Tages werden die Nominierten für die Oscars 2020 bekannt gegeben. Die Verleihung der 92. Academy Awards findet dann am 10. Februar in Los Angeles statt.

Die wichtigsten Gewinner der Critics' Choice Awards 2020 im Überblick

  • Bester Film: "Once Upon a Time ... in Hollywood"
  • Bester Schauspieler: Joaquin Phoenix, "Joker"
  • Beste Schauspielerin: Renée Zellweger, "Judy"
  • Bester Nebendarsteller: Brad Pitt, "Once Upon a Time ... in Hollywood"
  • Beste Nebendarstellerin: Laura Dern, "Marriage Story"
  • Bester Jungdarsteller/beste Jungdarstellerin: "Roman Griffin Davis, "Jojo Rabbit"
  • Bestes Schauspiel-Ensemble: "The Irishman"
  • Bester Regisseur: Bong Joon-ho, "Parasite" und Sam Mendes, "1917"
  • Bester Animationsfilm: "A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando"
  • Beste Komödie: "Dolemite Is My Name"
  • Bester Sci-Fi- oder Horrorfilm: "Wir"
  • Beste TV-Serie (Drama): "Succession" (HBO)
  • Bester Schauspieler in einer Drama-Serie:Jeremy Strong, "Succession"
  • Beste Schauspielerin in einer Drama-Serie: Regina King, "Watchmen"
  • Beste Comedy-Serie: "Fleabag" (Amazon)
  • Beste Miniserie: "When They See Us" (Netflix)
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Joker

close
Bitte Suchbegriff eingeben