News

Leak: Titel von "Star Wars: Episode 8" durchgesickert?

"Star Wars": Ist der Titel von Episode 8 nun durchgesickert?
"Star Wars": Ist der Titel von Episode 8 nun durchgesickert? (©Disney / Lucasfilms 2016)

Wie es mit der Geschichte von Luke Skywalker und der Heldin Rey in Episode 8 der "Star Wars"-Saga weitergeht, erfahren wir erst Ende 2017. Der Filmtitel könnte nun aber bereits online durch einen Leak zum Vorschein gekommen sein.

Vor dem Nachfolger von "Das Erwachen der Macht" steht bekanntlich erst einmal der Kinostart von "Rogue One: A Star Wars Story" in der nächsten Woche an. Die Haupt-Saga wird dann pünktlich zum nächsten Weihnachtsfest in den Kinos fortgesetzt. Trotzdem spekulieren "Star Wars"-Fans weltweit schon darüber, wie es mit Rey und dem letzten Jedi-Ritter Luke Skywalker wohl weitergehen könnte. Zumindest zum Titel gibt es nun ein ernstzunehmendes Gerücht: Die Website AVS Forum enthüllte eine Markenanmeldung von Lucasfilms, mit der in Europa die Schutzrechte für den englischen Titel "Star Wars: Forces of Destiny" gesichert werden sollen.

Wird "Star Wars" mit den "Mächten des Schicksals" fortgeführt?

Ist dies also der Titel zu Episode 8 der "Star Wars"-Reihe? Zu Deutsch bedeutet das Ganze so viel wie "Mächte des Schicksals", was nicht allzu weit vom "Erwachen der Macht" entfernt zu sein scheint. Noch dazu könnte der Zeitpunkt gut passen – schließlich müsste in Kürze mit einem Teaser-Trailer zu Episode 8 zu rechnen sein. Der Kinostart von "Rogue One: A Star Wars Story" bietet sich hierfür nahezu perfekt an. Allerdings handelt es sich noch immer nur um ein Gerücht, bekanntlich wird fast wöchentlich irgendetwas Neues im Rahmen des "Star Wars"-Franchises veröffentlicht. So könnte es sich bei "Forces of Destiny" auch um ein neues Videospiel, eine Zeichentrickserie, einen Comic oder ein Duschgel handeln. Wir dürfen bis zum 15. Dezember 2017 also weiterhin gespannt sein.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'Star Wars'

close
Bitte Suchbegriff eingeben