News

"Leatherface": "Texas Chainsaw Massacre"-Prequel bekommt Termin

In "Leatherface" soll endlich das Geheimnis um die Enstehung des Serienmörders gelüftet werden.
In "Leatherface" soll endlich das Geheimnis um die Enstehung des Serienmörders gelüftet werden. (©Facebook/TexasChainsaw3D 2017)

Das wurde aber auch Zeit! Obwohl "Leatherface", das Prequel zu "Texas Chainsaw Massacre", bereits seit 2015 im Kasten ist, war von einem Releasetermin bisher weit und breit nichts zu sehen. Das hat sich jetzt überraschend geändert und es ist offiziell: "Leatherface" kommt noch dieses Jahr in die Kinos.

Alle Fans der "Texas Chainsaw Massacre"-Filmreihe dürfen sich freuen: Mit "Leatherface" kommt endlich der lang erwartete nächste Teil in die Kinos. Und das Timing könnte kaum besser sein. Wie Produzentin Christa Campbell via Twitter mitteilte, wird die Vorgeschichte des ikonischen Schnetzlers im Oktober und damit pünktlich zu Halloween die große Leinwand erobern.

"Leatherface": Release im Oktober

"An all unsere 'Leatherface'-Fans da draußen. Der Film kommt im Oktober ins Kino", zwitscherte Christa Campbell via Twitter. Begleitet wurde der Post von einem Foto aus dem Prequel. Auf dem ist ein Junge in Latzhosen von hinten zu sehen. Das Kind scheint mitten in einem hohen Kornfeld zu stehen und auf seinem nackten Rücken werden die Zuschauer mit den blutigen Worten "Folgt mir" begrüßt.

Ob es sich dabei um den jungen Leatherface höchstpersönlich, oder aber eines seiner Opfer handelt, wird aus dem Bild nicht deutlich. Möglich wäre es aber, immerhin soll das Prequel noch tiefer in die Vorgeschichte des kettensägenschwingenden Serienmörders eintauchen.

Prequel zeigt die Entstehung des Monsters

"Der Film, angesiedelt in den 1970er-Jahren, zielt darauf ab, die Entstehungsgeschichte hinter dem Killer zu erforschen, der (sprichwörtlich) zum Gesicht des Franchises geworden ist", beschreibt Screen Rant den Inhalt des kommenden Horror-Schockers.

In der Hauptrolle des Jackson Sawyer aka Leatherface wird Sam Strike ("EastEnders") zu sehen sein. Der bricht im Prequel zusammen mit drei anderen jugendlichen Insassen aus einer Irrenanstalt aus und nimmt eine Krankenschwester als Geisel mit. Texasranger Hal Hartman (Stephen Dorff, "Blade") heftet sich der Gruppe an die Fersen.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben