menu

Leere Bühne? Oscars 2019 setzen auf ungewöhnliches Konzept

Bei den Oscars 2019 wird eine wichtige Person mit Abwesenheit glänzen.
Bei den Oscars 2019 wird eine wichtige Person mit Abwesenheit glänzen.

Am 24. Februar ist es endlich so weit: An diesem Datum finden die Oscars 2019 im Dolby Theatre in Hollywood statt. Doch die 91. Verleihung des wichtigsten Filmpreises der Welt verzichtet auf eine wichtige Person – was in der langjährigen Geschichte der Academy Awards erst einmal vorkam.

Die Oscarzeremonie findet dieses Jahr nämlich ohne einen Host statt, also einen Moderator, der durch den Abend führt, wie unter anderem Reuters berichtet.

Präsentatoren werden zu Moderatoren

Stattdessen wird es "nur Präsentatoren geben, die den Oscar moderieren", wird Karey Burke, Präsidentin von ABC Entertainment, von der Nachrichtenagentur zitiert. Von Anfang an geplant war dieser Schritt jedoch nicht. So wurde zunächst der Schauspieler und Comedian Kevin Hart als Host der Oscars 2019 engagiert, wie Anfang Dezember bekannt wurde. Doch bereits einige Tage später war er den prestigeträchtigen Posten wieder los. Der Grund: Es waren alte Tweets aufgetaucht, in denen Hart "Witze" über die LGBTQ-Gemeinde machte.

Lösung für Kevin Harts Ausstieg

Er zog die Reißleine und gab seinen Rücktritt bekannt. "Danach war klar, dass wir den Kurs beibehalten und nur Laudatoren die Oscars moderieren lassen. Wir haben uns alle schnell mit dieser Idee angefreundet", erklärte Burke bei dem Television-Critics-Association-Meeting in Pasadena, Los Angeles. Zu den Laudatoren gehören Hollywoodstars wie Daniel Craig, Brie Larson, Charlize Theron, Chris Evans und Tessa Thompson, wie die Academy kürzlich verkünden ließ.

Oscars 2019 werden kürzer als im Vorjahr

Die Übernahme der Moderation durch die Präsentatoren kommt vermutlich auch der Laufzeit der Preisverleihung zugute, die nur drei Stunden dauern soll und damit 30 Minuten kürzer wäre als im Vorjahr. Dennoch könnten sich Zuschauer laut Burke auf eine "ziemlich aufregende Eröffnung" freuen. Erst einmal zuvor in der über 90-jährigen Geschichte der Academy of Motion Picture Arts and Sciences fand die Preisverleihung ohne Host statt und das war bei den 61. Oscars im Jahre 1989.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Oscar-Verleihung

close
Bitte Suchbegriff eingeben