News

"Legion": Neue Teaser zur Marvel-Serie

Legion Serie
Legion Serie (©Youtube / We Got This Covered 2017)

Die neue Marvel-Serie "Legion" geht als Außenseiter ins Rennen der Comicverfilmungen. Das bisher gezeigte Material lässt allerdings auf eine außergewöhnliche Serie hoffen. Nun hat der Sender FX vier neue Teaser zur Story um den vermeintlich wahnsinnigen Helden David Haller veröffentlicht.

In "Legion" geht es um einen jungen Mann, der seit seiner Kindheit mit psychischen Problemen zu kämpfen hat, welche sich offenbar aus seiner übernatürlichen Begabung ergeben. Sein Alltag in einer Anstalt wird immer wieder von Halluzinationen und mysteriösen Ereignissen unterbrochen. Eine Begegnung mit der schönen Patientin Syd (Rachael Keller) führt dazu, dass David Haller (Dan Stevens, "Downton Abbey") seine Visionen hinterfragt: Könnten die Dinge, die er sieht, vielleicht doch real sein?

Real oder nicht – das ist hier die Frage!

Der Teaser mit dem Titel "Unrestrained" zeigt, wie David seine Fesseln überwindet und sich die Frage stellt, ob dies alles echt sei.

Im Teaser "Sphere David" fragt sich der Protagonist in einer Sitzung, ob die Dinge, die er berühren kann, echt sind.

Auch Syd stellt sich in "Sphere Syd" Fragen zur Existenz und über die Nähe zu David.

Davids Schwester Amy scheint Zweifel daran zu haben, dass seine Visionen sich nur in seinem Kopf abspielen.

Wird "Legion" ernst oder witzig?

Bisher machten die Trailer zu Staffel 1 von "Legion" den Eindruck, dass Produzent Noah Hawley ("Fargo") der Serie einen witzigen Touch geben möchte. Die neuen Teaser scheinen sich jedoch recht ernst mit den Tiefen des psychologischen Dilemmas von Superkräften auseinanderzusetzen. In den Marvel-Comics ist Legion auch eher eine tragische Figur, US-Serienstart für das etwas andere "X-Men"-Spin-off ist der 8. Februar 2017.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben