menu

"Locke & Key": Netflix enthüllt Starttermin & Poster zur Mysteryserie

Netflix-Serie Locke and Key
Der erste Blick auf "Locke & Key" ist, gelinde gesagt, verstörend.

Endlich sprechen sie nicht mehr nur hinter verschlossenen Türen: Netflix hat den Starttermin für "Locke & Key" bekannt gegeben, die TV-Adaption der gleichnamigen Graphic-Novel-Reihe von Joe Hill und Gabriel Rodriguez. Parallel hat der Streamingriese ein erstes Keyart-Poster veröffentlicht – im wahrsten Sinne des Wortes.

Das Wichtigste zuerst: "Locke & Key" feiert am 7. Februar 2020 auf Netflix Premiere. Die erste Staffel der Mysteryserie umfasst zehn Folgen. Zu den Produzenten gehört auch der Autor der Comicvorlage, Joe Hill. "Lost"-Entwickler Carlton Cuse sowie Meredith Averill, die sich mit "Spuk in Hill House" im Horror-Mystery-Genre einen Namen gemacht hat, sind als ausführende Produzenten und Co-Showrunner beteiligt.

Darum geht's in "Locke & Key"

"Locke & Key" handelt von den drei Locke-Geschwistern, die nach der mysteriösen Ermordung ihres Vaters zurück ins Keyhouse ziehen, das Haus ihrer Ahnen. Das Anwesen macht seinem Namen alle Ehre: Es steckt voller magischer Schlüssel! Als die Geschwister die verschiedenen Schlüssel und deren einzigartige Kräfte austesten, erwacht ein bösartiger Dämon, der es auf sie abgesehen hat.

Passend zur unheilvollen Story der Serie hat Netflix ein erstes Keyart-Poster enthüllt, das einen der magischen Schlüssel zeigt.

Netflix-Serie Locke and Key Keyart fullscreen
"Locke & Key": Schlüsselerlebnis mal anders.

Die Hauptdarsteller von "Locke & Key"

Die drei Locke-Geschwister Tyler, Bode und Kinsey werden in der Serie von Connor Jessup ("Blackbird"), Jackson Robert Scott ("Es") und Emilia Jones ("Ghostland") verkörpert. Darby Stanchfield ("Scandal") spielt die Matriarchin der Familie, Nina Locke.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Netflix

close
Bitte Suchbegriff eingeben