menu

"Logan" veranlasste Patrick Stewart zur Rückkehr als Captain Picard

Ohne "Logan" wäre Patrick Stewart wohl nie als Captain Picard zurückgekehrt.
Ohne "Logan" wäre Patrick Stewart wohl nie als Captain Picard zurückgekehrt. Bild: © Twentieth Century Fox 2017

Patrick Stewart kehrt in "Star Trek: Picard" noch diesen Monat als legendärer Sternenflotten-Captain zurück auf die Bildschirme. Das galaktische Serien-Comeback verdanken wir dem "X-Men"-Film "Logan", in dem Stewart Abschied von seiner Rolle als Professor X nahm.

Erst die Zusammenarbeit mit Kollege und Wolverine-Darsteller Hugh Jackman an "Logan" machte für Stewart die Rückkehr als Captain Jean-Luc Picard im "Star Trek"-Universum erstrebenswert. Das erklärte der Brite höchstpersönlich im Interview mit Variety.

Captain Picard soll Ende wie "Logan" bekommen

"Hugh Jackman und ich waren so froh darüber, dass wir unsere 'X-Men'-Zeit mit 'Logan' beenden konnten", so Stewart. "Es war die beste 'X-Men'-Erfahrung, die wir je hatten. Wir spielten zwar dieselben Charaktere wie in den vorigen Filmen, aber ihre Welt ist auseinandergebrochen." Und gerade das hält Stewart für die größte Stärke des Films.

Der Abschluss der Serie "Star Trek: The Next Generation", die in Deutschland unter dem Titel "Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert" lief, kann da seiner Meinung nach nicht mithalten. "'Next Generation' hatte kein Ende wie 'Logan'. Tatsächlich war unser letzter Film 'Star Trek: Nemesis' ziemlich schwach."

Wiedersehen mit desillusioniertem Sternenflottenkapitän

Stewart verkörperte von 1987 bis 1994 in sieben Staffeln Captain Picard. Seinen Abschied von der Sternenflotte gab er 2002 mit dem Film "Star Trek: Nemesis", der jedoch bei Kritikern und Fans gleichermaßen durchfiel.

Mit "Star Trek: Picard" soll sein Charakter nun den verdienten Abschluss bekommen. Die Serie zeigt Picard zwar nicht als gebrochenen Mann wie Professor X in "Logan". Doch der "Star Trek"-Kapitän hat sich desillusioniert aus der Sternenflotte auf einen französischen Weinberg zurückgezogen.

Sendehinweis
"Star Trek: Picard" startet am 24. Januar auf Amazon Prime Video.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Star Trek: Picard

close
Bitte Suchbegriff eingeben