menu

"Lucifer" gewährt ersten Blick auf Musical-Episode in Staffel 5

D. B. Woodside, Tom Ellis und Lauren German in "Lucifer"
"Biete noch mehr Gesangseinlagen für Staffel 5." "Gekauft!"

Das musikalische Talent von Lucifer-Darsteller Tom Ellis haben sich die Showrunner bereits des Öfteren zunutze gemacht. In der finalen Staffel 5 wartet auf die Fans nun ein besonderer Segen: Die teuflische Serie bekommt eine Musical-Episode! Einen ersten Vorgeschmack gibt es schon jetzt in Form eines Schnappschusses – und der enthüllt einen besonderen Twist.

Die kommende Musical-Folge aus der fünften und letzten Staffel von "Lucifer" ist komplett in Schwarz-Weiß gehalten und spielt in den 1940er-Jahren eines alternativen Universums! Wie Entertainment Tonight berichtet, wird der Höllenfürst (Tom Ellis) höchstpersönlich ein zeitgemäßes Duett mit seiner dämonischen Gefährtin Mazikeen (Lesley-Ann Brandt) zum Besten geben. Welchen Song genau das höllische Duo singen wird, bleibt aber vorerst ein Geheimnis. Ein erstes Foto zeigt Lucifer und Maze zusammen am Piano.

Antworten auf brennende Fragen

"Ich kann noch nicht zu viel verraten", so Hauptdarsteller Tom Ellis zur musikalischen Folge 4 von Staffel 5. "Ich würde sagen, in dieser Episode machen wir eine Reise in Lucifers Vergangenheit. Wir erzählen eine Geschichte, die eine Frage beantwortet, die eine Menge Fans tatsächlich immer wieder gestellt haben."

Für den Charakter von Dämonin Maze spielt die Musical-Episode ebenfalls eine nicht unwesentliche Rolle, wie Darstellerin Lesley-Ann Brandt preisgibt. "Die Storyline zeigt tatsächlich die Herkunft der Maze, die die Fans kennen und lieben gelernt haben. Wir verfolgen sie zurück bis zum Ursprung und erzählen, wie das Band zwischen Maze und Lucifer wirklich geschmiedet wurde."

Bekannte Fremde: "Lucifer" stellt alles auf den Kopf

Aufgrund der Tatsache, dass die Episode in den 40er-Jahren spielt, werden nur Ellis und Brandt in den bekannten Rollen ihrer übernatürlichen Charaktere zurückkehren. Alle anderen Cast-Mitglieder, die eigentlich Normalsterbliche spielen, werden in anderen Rollen zu sehen sein.

"Das Tolle an dieser Episode ist, dass du viele reguläre Charaktere in einem anderen Licht siehst", freut sich Tom Ellis. "Das Besondere an Lucifer ist, dass er ein zeitloses Wesen ist. Er ist die ganze Zeit immer wieder auf die Erde gekommen. Lucifer hat eine Seite an sich, die es so erscheinen lässt, als käme er aus der Oscar-Wilde-Periode. Und zu sehen, wie alle anderen Charaktere in diesen Style zurückfallen, ist ziemlich interessant."

Sendehinweis
Einen konkreten Starttermin für Staffel 5 von "Lucifer" gibt es bislang nicht. In den USA sollen die 16 finalen Folgen jedoch 2020 auf Netflix zum Abruf bereitstehen. In Deutschland dürfte die neue Staffel dann wie gewohnt auf Amazon Prime veröffentlicht werden.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Lucifer

close
Bitte Suchbegriff eingeben