menu

"Lucifer"-Stars teasern Michaels "gefährliche" Agenda in Staffel 5 an

Lucifer dürfte nicht allzu glücklich über das Treiben seines Zwillingsbruders sein ...
Lucifer dürfte nicht allzu glücklich über das Treiben seines Zwillingsbruders sein ...

Der Trailer zu Staffel 5 von "Lucifer" schockte die Fans der Serie mit einem Twist biblischen Ausmaßes – im wahrsten Sinne des Wortes: Lucifers Zwillingsbruder, der Erzengel Michael, kapert kurzerhand das Leben des Höllenfürsten auf Erden. Das scheint aber nicht alles zu sein, wie Amenadiel-Darsteller DB Woodside in einem Interview andeutet.

Michael tue nicht nur so, als sei er Lucifer, er verfolge darüber hinaus seine ganz eigenen Pläne, erklärt DB Woodside im Gespräch mit ET Online. "Michael hat eine Agenda. Und wir brauchen eine Weile, um zu erkennen, was seine Agenda wirklich ist", verrät der Schauspieler. "Aber seine Agenda ist extrem gefährlich. Und es braucht die ganze Familie, um Michaels Agenda zu vereiteln."

Lucifers anderer Bruder, Amenadiel, sei alles andere als ein Fan von Michael, stellt Woodside weiter klar. "Ich denke, es ist sicher, zu sagen, dass Amenadiel Lucifer lieber mag als Michael."

Ella fühlt sich betrogen

Amenadiel sei auch einer der ersten Charaktere, die erkennen, dass der angebliche Lucifer in Staffel 5 in Wahrheit dessen Zwilling Michael ist. Die Gerichtsmedizinerin Ella tut sich da offenbar etwas schwerer: Darstellerin Aimee Garcia erklärt im Interview, dass ihr Charakter so wütend über Lucifers plötzliches Verschwinden im Finale von Staffel 4 ist, dass sie dem vermeintlichen "Rückkehrer" ziemlich zusetzt.

"Sie ist so sauer, dass sie möglicherweise oder möglicherweise nicht ihren Schuh auszieht und ihn damit immer und immer wieder gegen die Brust schlägt", plaudert Garcia aus. "Ich kann es weder bestätigen noch abstreiten, aber der arme Tom [Ellis] musste ein paar Schläge einstecken." Ella fühle sich in Staffel 5 "wirklich betrogen", da ihr Kumpel Lucifer ohne ein Wort des Abschieds verschwand.

Chloe und Michael?

Eine Frage beschäftigt die Lucifans nach dem ersten Trailer zu Staffel 5 besonders: Bändelt Chloe etwa mit Michael an – in der Annahme, er wäre Lucifer? "Ich kann ehrlicherweise sagen, falls Chloe und Michael sich küssen, wäre Lucifer wohl ziemlich sauer ... Ihr müsst es einfach gucken", lautet die wenig beruhigende Antwort von DB Woodside.

Sendehinweis
Am 21. August 2020 erscheinen die ersten acht Folgen von "Lucifer"-Staffel 5 international auf Netflix. Hierzulande dürfte es einen Tag später auf Amazon Prime Video so weit sein.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Lucifer

close
Bitte Suchbegriff eingeben