News

Marvel: Neues zu "Iron Fist", "The Defenders" & "Ant-Man 2"

Neue Bilder zu Marvels "Iron Fist" im Trailer.
Neue Bilder zu Marvels "Iron Fist" im Trailer. (©Youtube / Netflix US & Canada 2016)

Große Neuigkeiten für Marvel-Fans: In New York überschlugen sich nun geradezu die Enthüllungen zu den kommenden Serien "Iron Fist" und "The Defenders". Auch in Sachen Kinofilme gab es neue Ankündigungen.

Die New York Comic Con ist der perfekte Anlass für den Superhelden-Konzern Marvel um seine neuen Projekte vorzustellen. Besonders für Serienfans gab es in diesem Jahr einige interessante Enthüllungen. Aber auch darüber, wie es im Marvel Cinematic Universe (MCU) weitergehen wird, gibt es Neuigkeiten.

"The  Defenders" überrascht mit Starbesetzung

Die spannendsten News gibt es nämlich an der Serienfront: Nachdem "Iron Fist"-Star Finn Jones während des Marvel-Panels der New York Comic Con einen brandneuen Trailer vorstellte und die Arbeiten an "The Punisher" offiziell bestätigt wurden, vereinten sich auf der Bühne sämtliche Darsteller der Crossover-Serie "The Defenders": Charlie Cox ("Daredevil"), Krysten Ritter ("Jessica Jones"), Mike Colter ("Luke Cage") und Finn Jones ("Iron Fist") werden 2017 gemeinsam als Superhelden-Team bei Netflix zu sehen sein. Als die Fans dann bereits das Ende der Veranstaltung erwarteten, folgte unerwartet die Enthüllung von Hollywoodikone Sigourney Weaver ("Aliens", "Avatar") als Antagonistin der "Defenders". Nach ihrer Begrüßung gab es zwar keinerlei weitere Erklärungen, trotzdem rastete das Publikum aus und feierte die anwesenden Darsteller mit "Holy Shit!"-Sprechchören.

Evangeline Lilly auch in "Avengers 4"

Ebenfalls auf der New York Comic Con verriet "Lost"-Star Evangeline Lilly in einem Interview mit blastr Details zu der von ihr gespielten Marvel-Figur Hope Van Dyne. Diese wird ab dem 6. Juli 2018 neben dem von Paul Rudd gespielten Scott Lang eine große Rolle in "Ant-Man And The Wasp" spielen. Darüber hinaus wird sie dem Interview zufolge auch im vierten Teil der "Avengers"-Reihe mit dabei sein, welcher 2019 als Fortsetzung zu "Avengers: Infinity War" in die Kinos kommt. Wir erinnern uns, dass Hope am Ende von "Ant-Man" in die Fußstapfen ihrer Mutter tritt und das Kostüm der Wespe überstreift. Im "Ant-Man"-Sequel, welches die beiden "Avengers"-Teile verbinden wird, soll ihre Geschichte nun vertieft werden.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben