menu

Marvel-Serien auf Disney+ werden direkten Einfluss auf das MCU haben!

Die Miniserie rund um Scarlet Witch (Bild) und Vision wird sich nahtlos ins MCU einfügen!
Die Miniserie rund um Scarlet Witch (Bild) und Vision wird sich nahtlos ins MCU einfügen!

Die schlechte Nachricht für alle Marvel-Fans vorweg: Mit Staffel 3 von "Jessica Jones" endet schon bald die Ära der Marvel-Serien auf Netflix. Die gute: Auf der neuen Streamingplattform Disney+ wird es jede Menge neue Superhelden-Shows geben. Und diese werden für das Marvel Cinematic Universe (MCU) deutlich wichtiger sein als bisher angenommen.

Die Netflix-Serien "Daredevil", "Iron Fist", "Luke Cage", "Jessica Jones", "The Punisher" und "The Defenders" gingen allesamt kaum auf die Ereignisse und Charaktere im MCU ein. Da liegt die Vermutung nahe, dass auch die kommenden Marvel-Serien auf Disney+ ihre Geschichten unabhängig vom Kino-Universum erzählen werden.

Weit gefehlt: "Captain Marvel"-Produzentin Mary Livanos erklärte nun im Gespräch mit Comicbook, dass sowohl die geplante "Loki"-Serie als auch "The Falcon and The Winter Soldier" und "WandaVision" Einfluss auf das Geschehen im MCU nehmen werden.

Neue Möglichkeiten für Marvel

"Sie werden den Rest des Marvel Cinematic Universe auf sehr realen Wegen direkt beeinflussen", versprach Livanos geheimnisvoll. "Das ist es, was die Möglichkeit, in den Streaming-Bereich einzutauchen, für uns bei Marvel Studios so attraktiv macht." Mit den Filmen und Serien in Kombination könne man ganze Events aus den Comics erzählen, die mehrere Ausgaben umfassen.

Wie passen die neuen Serien ins MCU?

Achtung, Spoiler!
Der folgende Absatz enthält einige Details zum jüngsten Geschehen im MCU. Du liest somit auf eigene Gefahr weiter.

Wie genau sich die neuen Serien in das MCU einreihen werden, verriet die "Captain Marvel"-Produzentin nicht. Allerdings berichteten US-Medien, dass "The Falcon and the Winter Soldier" nach "Avengers: Endgame" ansetzen soll. Demnach könnte die Serie Sam Wilson alias Falcon als neuen Captain America zeigen. "WandaVision" hingegen dürfte mit Blick auf das Geschehen in "Avengers: Infinity War" in der Vergangenheit spielen.

Spätestens ab dem 12. November 2019 dürften die Fans mehr wissen, denn dann geht der neue Streamingdienst Disney+ in den USA an den Start – samt den ersten Filmen und Serien des Maus-Konzerns.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Marvel

close
Bitte Suchbegriff eingeben