News

Marvel streicht "Inhumans"-Film und kündigt Serie an

Serie ab 2017: Black Bolt ist der König der "Inhumans".
Serie ab 2017: Black Bolt ist der König der "Inhumans". (©Twitter / Marvel 2016)

Bisher waren die übermenschlichen "Inhumans" fest für die Kinofilme des Marvel Cinematic Universe (MCU) eingeplant. Nach mehrfacher Verschiebung nun die überraschende Ankündigung: Marvel cancelt die Verfilmung und setzt die Story um "Inhumans"-König Black Bolt und seine Familie stattdessen in einer Serie um.

Marvels "Inhumans"-Comicvorlage gibt es schon seit den 1960er Jahren – zuletzt wurde die Superheldengruppierung immer wichtiger. In der Serie "Agents of S.H.I.E.L.D." spielen sie mittlerweile eine bedeutende Rolle: Protagonistin Skye entfaltet durch den mysteriösen Terrigen-Nebel übermenschliche Fähigkeiten und stellt sich als eine der Inhumans heraus. Eigentlich hatte Marvel einen passenden Kinofilm zu dem geheimnisvollen Volk geplant, der Ende 2018 erscheinen sollte. Einem offiziellen Marvel-Tweet zufolge wird stattdessen eine entsprechende Fernsehserie für den Sender ABC produziert.

"Inhumans"-Serie startet bereits 2017

Nach der ursprünglichen Ankündigung im Jahr 2014 verschob Marvel den "Inhumans"-Films erst auf Mitte 2019 verschoben und entferne ihn dann schließlich völlig aus der Planung. Bisher wurde vermutet, dass Inhumans-König Black Bolt und seine Familie ein wichtiger Teil der vierten Phase des Marvel Cinematic Universe (MCU) sein würden, die auf den "Avengers: Infinity War"-Zweiteiler (2018-2019) folgen soll. Die nun erfolgte Ankündigung macht dies mehr als unwahrscheinlich. Stattdessen soll bereits ab September 2017 eine achtteilige Miniserie auf ABC ausgestrahlt werden, deren erste beiden Folgen in ausgewählten Kinos gezeigt werden. Immerhin kann die Story der "Inhumans" so etwas ausführlicher erzählt werden als in einem zweistündigen Spielfilm.

Die Herkunft der Inhumans

Das Volk der Inhumans wurde in der Comicvorlage einst von der Alienrasse der Kree aus den ersten Menschen erschaffen. Diese benötigten eine Superarmee im Krieg gegen die bösen Skrull und entließen die so entstandenen Inhumans später in ihre Freiheit. Versteckt vor der Menschheit und deren Superhelden lebten die Inhumans von da an im Geheimen. Ihr König Black Bolt verwaltete das Terrigen, eine Substanz, welche die besonderen Fähigkeiten der Inhumans erst aktiviert.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben