News

"Marvel's Daredevil": Netflix-Starttermin von Staffel 3 geleakt?

"Daredevil" Matt Murdock könnte früher als gedacht wieder zuschlagen ...
"Daredevil" Matt Murdock könnte früher als gedacht wieder zuschlagen ... (©Sarah Shatz / Netflix 2017)

Nachdem bereits Jessica Jones, Luke Cage und Danny Rand aka Iron Fist in diesem Jahr jeweils eine Staffel 2 für ihre Solo-Serien spendiert bekamen, beschäftigt die Fans nur noch eine Frage: Wann legt Netflix endlich mit Staffel 3 von "Daredevil" nach? Ein Leak könnte nun die Antwort geliefert haben.

Der jüngst veröffentlichte erste Teaser-Trailer zur kommenden Staffel 3 von "Daredevil" war schlichtweg düster, ein neuer Leak hingegen ist ein echter Lichtblick. Denn: Netflix Thailand soll versehentlich enthüllt haben, dass Matt Murdock (Charlie Cox) noch in diesem Jahr auf die Bildschirme zurückkehrt.

Dann ist mit Staffel 3 zu rechnen

Auf Netflix' offiziellem Thailand-Account verkündete ein Beitrag übersetzt: "Ich starb als Teufel. Ich lebe ein besseres Leben als Matthew Murdock. 19. Oktober, seht 'Daredevil' Staffel 3."

Da Marvel TV und Netflix bis dato keinerlei Release-Termin für die neuen Folgen bekannt gegeben hatte, sorgte dieser vermeintlich harmlose Post prompt für reichlich Furore. Da es sich um eine Information von einem offiziellen Netflix-Account handelt, dürfte die Angabe schließlich stimmen.

Unklar ist nur, ob Staffel 3 von "Daredevil" in allen Ländern am 19. Oktober erscheint oder ob der Release je nach Region leicht abweicht. Dennoch können wir wohl auch hierzulande mit einem Starttermin Mitte Oktober rechnen.

So steht's um "Marvel's Daredevil"

Nach den dramatischen Ereignissen in der Team-Miniserie "The Defenders" sahen wir den verletzten Matt Murdock zuletzt in der Obhut von Nonnen, die ihn gesund pflegten. Dabei kündigte sich auch gleich ein Neuzugang für "Daredevil"-Staffel 3 an: eine gewisse Maggie.

Comicleser wissen: Dabei kann es sich nur um Matts Mutter handeln, die zur Ordensschwester wurde. Derweil halten seine einstigen Defenders-Kollegen Matt für tot. Wir sind gespannt, wie der Teufel von Hell's Kitchen in der neuen Staffel unter die "Lebenden" zurückkehrt – und wer Matt überhaupt ins Kloster gebracht hat.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben