News

"Marvel's Inhumans": Erster Trailer kurz nach Drehende geleaked

Wer die Inhumans schon immer einmal "live" und in Action sehen wollte, bekommt nun dank eines geleakten Trailers die Gelegenheit dazu.
Wer die Inhumans schon immer einmal "live" und in Action sehen wollte, bekommt nun dank eines geleakten Trailers die Gelegenheit dazu. (©Twitter/Marvel 2017)

Kaum ist die erste Staffel von "Inhumans" abgedreht, macht auch schon ein neuer Trailer die Runde. Allerdings war dies von den Machern der Marvel-Serie keinesfalls so geplant: Der Clip gelangte verfrüht an die Öffentlichkeit.

Bislang veröffentlichte Marvel planmäßig lediglich einen kurzen Teaser zu "Inhumans". In diesem gab es für die Zuschauer nicht viel zu sehen, sie hörten nur die Stimme von Maximus (Iwan Rheon), der über den Betrug an seinem Bruder Black Bolt (Anson Mount) sprach und von dem Wunsch nach Freiheit für die Übermenschen. Nun können die Comic-Fans erstmals einen Blick auf die Inhumans in Aktion werfen – wenn auch nicht ganz offiziell.

Das verrät der Trailer

Ein Trailer mit dem Wasserzeichen "Scott. B" bahnte sich nach dem kürzlichen Abschluss der Dreharbeiten seinen Weg ins Netz. Darin sieht man den verschlagenen Maximus zum Angriff übergehen. Mithilfe einiger Soldaten überrumpelt er offenbar die Königsfamilie von Attilan und stößt so seinen Bruder Black Bolt vom Thron. Demnach eskaliert der Machtkampf innerhalb des royalen Clans offenbar schon innerhalb der ersten Folgen der kommenden Serie.

Eine weitere Szene zeigt Königin Medusa (Serinda Swan) von Wachen festgehalten vor dem Bruder ihres Gatten kniend, während sie Maximus zornentbrannt ins Gesicht starrt. Unterdessen scheint Black Bolt mithilfe von Riesen-Hund Lockjaw in die Menschenwelt zu entkommen, wo der einstige Herrscher der Inhumans prompt für Chaos und Zusammenstöße mit der Polizei sorgt.

Wie reagiert Marvel?

Das Wasserzeichen "Scott B." könnte darauf hinweisen, dass "Inhumans"-Showrunner Scott Buck den Clip noch nicht freigegeben hat. Bis der Trailer auf offiziellen Kanälen erscheint, kann sich deshalb noch einiges in der Post-Produktion tun. Gut möglich, dass Marvel diesen Prozess angesichts des geleaketen Materials jedoch beschleunigt, um selbst mit dem richtigen Trailer nachziehen zu können.

"Inhumans" soll Anfang September in ausgewählten IMAX-Kinos starten und anschließend ab dem 22. September 2017 auf dem US-Sender ABC zu sehen sein. Wann und wie die Serie auch nach Deutschland kommt, bleibt abzuwarten.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben