menu

Matt Damon als überraschender Neuzugang für "Thor 4: Love and Thunder"

Nicht so skeptisch die Herren! Ist ja nicht so, als würde der Neuzugang das erste Mal in einem "Thor"-Film mitspielen ...
Nicht so skeptisch die Herren! Ist ja nicht so, als würde der Neuzugang das erste Mal in einem "Thor"-Film mitspielen ... Bild: © Disney 2017

Es sieht ganz danach aus, als gibt es in "Thor: Love and Thunder" ein Wiedersehen mit Matt Damon. Und die Rolle des Hollywoodstars könnte dieses Mal etwas größer ausfallen als noch in "Thor: Tag der Entscheidung".

Am Wochenende soll Matt Damon zusammen mit seiner Familie in Australien angekommen sein, wie news.com.au berichtet. Sie seien direkt in eine private Unterkunft gefahren, um dort eine zweiwöchige Quarantäne anzutreten, heißt es weiter.

Matt Damon freut sich über Australien-Aufenthalt

Der Daily Mail ist es sogar gelungen, ein paar Statements von Matt Damon zu erhalten: "Ich freue mich sehr, dass meine Familie und ich Australien für die nächsten Monate unser Zuhause nennen können", so der Schauspieler. "Australische Filmcrews sind weltbekannt für ihre Professionalität und es macht immer Spaß, mit ihnen zu arbeiten. Die 14 Tage Quarantäne werden es also absolut wert sein."

Wen spielt Matt Damon in "Thor 4"?

Marvel-Fans wissen, dass Matt Damon bereits in einem "Thor"-Film zu sehen war: In "Thor: Tag der Entscheidung" spielte er einen Schauspieler in Asgard, der für Odin (Anthony Hopkins) als Loki dessen Tod nachspielte. Die Tatsache, dass Matt Damon mitsamt seiner Familie für mehrere Monate in Down Under verweilt und eine 14-tägige Quarantäne in Kauf nimmt, deutet allerdings darauf hin, dass seine Rolle in "Thor: Love and Thunder" größer ausfallen könnte. Ob er wieder den Schauspieler in Asgard übernimmt oder doch eine andere Rolle bekommt, darüber schweigt Marvel vorerst.

Dreharbeiten zu "Thor 4" dürften bald beginnen

Übrigens ist Matt Damon nicht der einzige Schauspieler, der in Australien in Quarantäne ist. Auch andere "Thor: Love and Thunder"-Darsteller wie Chris Pratt, Dave Bautista und Tessa Thompson sind bereits in Down Under angekommen und aktuell von der Außenwelt für zwei Wochen abgeschottet.

Kinostart
Läuft alles nach Plan, könnte "Thor: Love and Thunder" im Mai 2022 in den deutschen Kinos anlaufen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Thor: Love and Thunder

close
Bitte Suchbegriff eingeben