News

Maxïmo Park gehen auch in Deutschland auf Tour

Im Herbst auf Tour durch Deutschland: Maxïmo Park
Im Herbst auf Tour durch Deutschland: Maxïmo Park (©Steve Gullick 2017)

Es ist erst wenige Tage her, da veröffentlichten Maxïmo Park ihr brandneues Album "Risk to Exist". Wer nicht genug von den neuen Tracks bekommen kann, der darf sich freuen: Die britischen Indie-Rocker gehen demnächst auf Tour – auch durch Deutschland.

Im Herbst klopfen Maxïmo Park in einigen deutschen Städten an die Tür, um ihren Fans mit den neuen sowie alten Hits einzuheizen. Denn eines ist sicher: Die vier Briten aus Newcastle haben mit Sicherheit nicht nur ihre Hits "Books from Boxes" oder "Apply Some Pressure" im Gepäck, sondern auch ihre neuen Hits vom Album "Risk to Exist".

Mit der "Risk to Exist"-Tour durch Deutschland

Insgesamt werden Paul Smith und die übrigen Maxïmo-Park-Mitglieder im Zuge ihrer Tour in fünf deutschen Städten Halt machen. Auf ihrem Plan stehen dabei Köln, München, Berlin, Wiesbaden und Münster.

Diese Stationen laufen sie allerdings erst im September an. Wer so lange nicht warten möchte, hat die Möglichkeit, Maxïmo Park schon im Juni live auf der Bühne zu sehen. Am 24. Juni sind die Briten in Scheeßel beim Hurricane Festival zu Gast. Am 25. Juni entern sie außerdem die Southside-Festival-Bühne in Tuttlingen.

Maxïmo Park: Vorverkauf startet bald

Auf den einschlägigen Ticketseiten können derzeit noch keine Karten für die "Risk to Exist"-Tour erworben werden, doch der Vorverkauf wird in naher Zukunft starten. Wer also eines der Konzerte in Deutschland miterleben möchte, sollte die Verkaufsstellen im Blick behalten. Und bis dahin heißt es: Immer wieder die neue "Risk to Exist"-Platte hören.

Die Tourdaten im Überblick:

• 25.09.2017 Köln, Live Music Hall
• 28.09.2017 München, Backstage Werk
• 29.09.2017 Berlin, Huxleys
• 30.09.2017 Wiesbaden, Schlachthof
• 01.10.2017 Münster, Jovel

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben