News

Mega-Crossover von Arrow, Flash und Supergirl: Erstes Video

Neben "The Flash" spielt auch Arrow im Cross-Over mit.
Neben "The Flash" spielt auch Arrow im Cross-Over mit. (©The CW Television Network 2016)

Der Fernsehsender The CW plant ein besonderes Schmankerl für Comic-Fans: In einem kommenden Crossover-Special haben es Arrow, Supergirl, Flash und die Vertreter der Legends of Tomorrow mit einer ganz besonderen Gefahr zu tun. 

Der vor Kurzem auf YouTube veröffentlichte Trailer des "Heroes Vs. Aliens"-Specials zeigt eine gruselige Alienrasse, die an eine große und vor allem bösartige Version von ET erinnert. Die sogenannten Dominators verfolgen offenbar einen fiesen Plan: Wie viele ihrer Artgenossen zuvor wollen sie die Erde erobern. Kein Wunder, dass ein Superheld hier alleine nichts ausrichten kann: Es braucht schon die gebündelten Kräfte von Arrow, Supergirl, The Flash und Co., um die Aliens in ihre Schranken zu weisen.

Crossover erzählt eine "epische Geschichte"

Die Inspiration zu dem Special kommt von einem DC-Comics Crossover aus den 1980ern, das unter dem Namen "Invasion!" veröffentlicht wurde. Schon damals kämpfte die Heldentruppe der Legends of Tomorrow gegen die Dominators. Wer die Vorlage bereits kennt, darf sich auf ein Wiedersehen freuen: Bekannte Charaktere wie Firestorm oder Hawkgirl sind bei der Neuauflage ebenfalls mit an Bord. Schon seit Anfang des Jahres warten Fans auf das angekündigte Special, bisher gab es im Internet nur mysteriöse Fotos vom Set zu sehen.

Special wird nur in Amerika ausgestrahlt

Zuschauer aus Deutschland schauen leider erstmal in die Röhre: Die vier Folgen werden ab dem 28. November zunächst nur im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt. Bleibt zu hoffen, dass die Folgen irgendwann ihren Weg zu einem deutschen Streaming-Anbieter finden. Nicht nur für Fans von DC-Comics lohnt sich das Ansehen, wenn man den Aussagen der Serienmacher glaubt.

Laut Produzent Marc Guggenheim erwartet die Zuschauer ein ziemliches Action-Spektakel: "Das ist das ambitionierteste Crossover, was wir jemals produziert haben: Es erzählt eine nahezu epische Geschichte. Ich würde sogar sagen, es ist eine der ambitioniertesten Projekte, das jemals im Fernsehen versucht wurde." Wer sich einen Eindruck von dem Mega-Special verschaffen möchte, führt sich am besten den Trailer zu Gemüte.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben