menu

"Mindhunter": Staffel 2 bekommt endlich einen Netflix-Start

In Staffel 2 von "Mindhunter" dringen Ford und Trench wieder in die Psyche der Serienmörder vor.
In Staffel 2 von "Mindhunter" dringen Ford und Trench wieder in die Psyche der Serienmörder vor.

Charlize Theron hat die Katze aus dem Sack gelassen: "Mindhunter" wird noch in diesem Sommer mit Staffel 2 auf Netflix seine Rückkehr feiern. Das lange Warten hat somit bald ein Ende.

Im Oktober 2017 feierte "Mindhunter" auf Netflix Premiere, schnell wurde eine weitere Season geordert. Dann folgte nicht mehr viel. Vom Netflix-Start war lange keine Rede – bis jetzt.

"Mindhunter" meldet sich nach fast zwei Jahren zurück

Hollywoodstar Charlize Theron, die bei "Mindhunter" als Produzentin an Bord ist, hat im Gespräch mit Howard Stern verraten, dass Staffel 2 ab August 2019 zu sehen sein wird. Damit werden beinahe zwei Jahre ins Land gezogen sein, bevor Fans der Crime-Serie von David Fincher endlich erfahren, wie es mit Holden Ford, Bill Tench und ihren Ermittlungen weitergeht.

Charles Manson wird Teil von Staffel 2

Mit welchen Serienmördern es die Ermittler in Staffel 2 zu tun bekommen, ist noch nicht bekannt. Regisseur David Fincher deutete einmal an, dass die Kindermorde von Atlanta eine Rolle spielen könnten. Offiziell bestätigt wurde diese Aussage bisher nicht. Sicher ist dagegen, dass Charles Manson eine Rolle in "Mindhunter" spielen wird. Schauspieler Damon Herriman wurde bereits im August 2018 für diesen Part bestätigt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Serie

close
Bitte Suchbegriff eingeben