News

Mischt das "Es"-Remake im Rennen um die Oscars 2018 mit?

Ein Oscar für Pennywise? Warum eigentlich nicht!
Ein Oscar für Pennywise? Warum eigentlich nicht! (©Marco Grob/Warner Bros. Entertainment 2017)

Das wäre ja ein Ding: Wie es aussieht, hofft Warner Bros. mit keinem geringeren Film als "Es" auf eine der begehrten Oscar-Auszeichnungen im kommenden Jahr. Zumindest hat das Studio damit nun seinen Hut in den Ring geworfen.

Das Besondere an dem Vorschlag von Warner Bros.: In der Regel werden keine Horrorfilme bei den Oscars in Erwägung gezogen. Der einzige Film, der diesem Genre nahe kam, war "Das Schweigen der Lämmer". Auch wenn dieser Film kein klassischer Horror ist.

Warner Bros. ergänzt Oscars-Anwärter

Im Gegensatz zum "Es"-Remake von Andy Muschietti. Die Neuverfilmung wurde nun auf der Seite von Warner in der "For Your Consideration"-Liste entdeckt. Dort platzieren Filmstudios ihre Vorschläge für die nächsten Academy Awards. In diesem Fall die Oscars 2018.

Auf der Liste finden sich auch Warner-Filme wie "Blade Runner 2049", "Dunkirk", "Wonder Woman" oder sogar "The Lego Batman Movie". Und nun eben überraschenderweise auch "Es".

"Es" als bester Film bei den Oscars 2018?

Geht es nach Warner Bros. hat "Es" die Möglichkeit auf einen der Oscars in Kategorien wie "Bestes adaptiertes Drehbuch", "Beste Regie", "Beste Nebendarsteller" und sogar in der Königskategorie: "Bester Film".

Und warum nicht? Schließlich ist "Es" der erfolgreichste Horrorfilm in der Geschichte des Genres und kam bei Zuschauern und Kritikern gleichermaßen gut an. Warum also nicht mit alten Traditionen brechen und neue Wege bestreiten?

Mehr Horror bitte!

Wie Digital Spy hervorhebt, hatten im laufenden Kinojahr einige Horrorfilme ordentliche Einspielergebnisse zu verzeichnen und auch bei den Serien war das Genre beliebt wie nie. Es wäre also wünschenswert, dass auch mal andere Filme berücksichtigt werden würden – und zwar nicht nur in Kategorien wie "Bestes Kostümdesign" oder "Bestes Setdesign".

Am 23. Januar wissen wir mehr: Dann werden die Nominierungen für die Oscars 2018 bekannt gegeben. Die Verleihung der 90. Academy Awards findet anschließend am 4. März statt.

Neueste Artikel zum Thema 'Es'

close
Bitte Suchbegriff eingeben